Welcher Ort/ welches Hotes in Teneriffa über Silvester

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Maritim ist im Norden und kostet ca 65 Euro/DZ incl Frühstück. Zum Strand läuft man 10 Minuten, zurück 15 (Bergstrasse hoch). Das Maritim hat einen großen Renovierungsstau.

Der Süden ist eher wärmer, aber auch im Norden kann es warm sein. Ich würde auf jeden Fall einen Mietwagen mieten (ca. 30 Euro/Tag Hochsaison), denn irgendwo auf Teneriffa ist es immer schön.

Die preiswerten Ecken im Süden sind laut, die teuren Ecken NUR Badeurlaub und auch öd.

Ich würde trotz des Wetters - es ist auf jeden Fall besser als in D, den Norden, sprich Puerto de la Cruz nehmen. Wenn es was besseres sein soll, das Hotel Botanico. Ansonsten günstige rund beliebt ist das Casablanca: http://www.booking.com/hotel/es/apartamentos-casablanca.de.html?aid=341745;sid=163ca1cafb80e0575c9e1f387570339b;dcid=2

Viel Spaß!

Konkrete Hotel-Empfehlungen kann ich nicht (mit gutem Gewissen) geben, da wir lieber in Ferienwohnungen gehen.

Aber: Schau Dir mal die Ecke um Los Gigantes näher an. Das ist im Süden, genauer gesagt im Südwesten und ist definitiv die wärmste Ecke Teneriffas - und darauf würde ich im Dezember/Januar schon achten.

Desweiteren gibt es in Los Gigantes und auch im benachbarten Puerto Santiago (beide Orte sind zusammengewachsen) einen Strand in Ortsnähe - und viele, viele Hotels.

Die Partypeople sind auf Teneriffa generell nicht so das Problem (außer evtl. wenn man in sehr ungünstige Ecken von Las Americas gerät) und wenn man eben ein 4-Sterne-Hotel, evtl. mit Wellness-Einrichtungen (muss man ja nicht nutzen) auswählt, hat man relativ sicher Ruhe vor denen.

Was möchtest Du wissen?