Welcher Onlineshop passt zu mir?

4 Antworten

Deinen Wunsch können ziemlich viele Agenturen für dich umsetzen. Meine Empfehlung wäre dir mal verschiedene Shopsysteme anzuschauen, bspw. Shopware und Magento. Beide unterstützen auch Schnittstellen zu ebay und Amazon, ggfs. auch über eine Zwischenstation wie Afterbuy.

Was Du jedoch gleich bedenken solltest wäre, dass Du hier auf keinen Fall mit einmaligen Kosten rechnen darfst. Die Erstellung des Shops für dich wird einen einmaligen Betrag kosten (sicherlich im mittleren 4stelligen Bereich), das Hosting wie auch die Unterstützung und Einspielung von Updates wird in jedem Fall einen monatlichen Beitrag kosten (in welcher Höhe hängt letztlich vom Projekt ab welches für dich umgesetzt wurde).

Eine dauerhafte Betreuung, wie auch in Form der Einspielung von Updates, spielt eine enorm wichtige Rolle, da dadurch abgesichert wird, dass dein Shop nicht gehackt und missbraucht wird. Wenn das passieren würde, würde es sich negativ auf dich und dein Geschäft auswirken, was ja nicht dein Ziel sein kann. Daher musst Du mit diesen Kosten hierfür rechnen.

Natürlich steht es dir auch frei alles selbst zu erstellen. Gerade Shopware (https://de.shopware.com/) bietet mit einer umfangreichen Community auch die Möglichkeit, dass Du dir den Shop selbst einrichtest. Allerdings ist die Thematik durchaus sehr umfangreich, weshalb ich dir eher dazu raten würde dich dabei beraten zu lassen (oder es für dich erstellen zu lassen). Bei Shopware kannst Du auch einen in deiner Region befindlichen Partner suchen (https://de.shopware.com/partner/list) mit dem Du dann persönlich über dein Vorhaben sprechen kannst.

Moin,

ganz ehrlich, Deine Anfrage ist ziemlich blauäugig! Eierlegende Wollmichsau für umsonst. Wenn es das gäbe wäre der Markt überlaufen. Es gibt einige Anbieter die werben mit Ihren Mietshop Lösungen damit, bspw. 1und1, Strato und Co. aber mal ehrlich, wenn Du Dich durch Google klickst, hast Du jemals einen Shop von denen in den Top10 gesehen?

Grundsätzlich gilt:

1. Shop kostet Geld (einmalig)
- Installation
- Konfiguration
- Design

2. Shop kostet Dauerhaft Geld
- Webhosting
- Marketing
- Multichannel Commerce
- usw.

3. Du brauchst Rücklagen für wenn etwas schief läuft...

Ein vernünftiges System kostet ein paar Euro. Hier habe ich eine gute Übersicht gefunden: https://mitschuh.de/im-vergleich-xtcommerce-4-magento-oxid-oder-shopware/

Wenn Du klein anfangen möchtest ist zum Einstieg xt:Commerce die beste Variante. Preis ist übersichtlich, man kann viel selbst machen und wenn es läuft ist das System skalierbar.

Grüße Mike

ich denke da sollteste einen Anbieter zurate ziehen und nichts davon selbst machen. Es wurden schon sehr häufig solche Homepages geknackt und für illegale Sachen missbraucht. Deen Ärger damit hast du dann am Hals.
Wenn ein Anbieter dies nicht hieb und stichfest machcht trägt er die Verantwortung.

Was möchtest Du wissen?