Welcher Office PC?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde da zu sowas greifen: http://geizhals.de/?cat=WL-459957

Da hast du genug Speicher, genug RAM und der Prozessor unterstützt bis zu 3 Bildschirme.

Der läge bei 203€ (ohne Zusammenbau) auf hardwareversand.de. Für 30€ bauen sie ihn auch zusammen.

NewbieByAll 06.09.2014, 00:20

Ich habe überhaupt keine Ahnung von Zusammenbau, des PCs... Ich denk dann immer, dass ich etwas vergessen habe. Ist es nicht günstiger, einen PC zusammengebaut, bzw. Keinen Baukasten zu kaufen? Die Teile sind einzeln teurer, oder bin ich da auf dem Holzweg?

0
54673456324 06.09.2014, 00:24
@NewbieByAll

man kann viel geld sparen, wenn man die teile einzeln kauft/zusammenbaut. liegt wahrscheinlich daran, dass die PC Hersteller nochmal extra daran verdienen.

0
Gho5txx 06.09.2014, 00:25
@NewbieByAll

Da bist du in der Tat auf dem Holzweg. Einen "Baukasten" zu kaufen ist billiger und vorallem sicherer als ein fertig PC, da man weiß welche Teile im PC sind, man (je nach Gehäuse) die Möglichkeit hat neue Teile einzubauen, bzw. sachen zu erweitern (zusätzliche HDD z.B)

Bei fertig PC's wird oft sehr sehr billiges Netzteile (auch gerne "Chinaböller" genannt) verwendet die meist kein 80+ Zertifikat, unzureichende Sicherheitsvorrichtungen, etc. haben.

1
NewbieByAll 06.09.2014, 11:49
@Gho5txx

Ersteinmal vielen Dank,

als ich mich durch die PC Suchseiten gewühlt habe, viel mir auf, dass das nicht das wahre ist... Ich habe mich zum selbstbauen informiert, und es sieht aus wie Lego für Erwachsene ;) Den Baukasten den du mir geschickt hast, finde ich gut, jedoch würde ich mir selbst lieber etwas aussuchen, ihr könnt mich dann ja korrigieren Learning by doing Was gehört in so einen PC rein? Ist in deinem Angebot auch ein Betriebssystem vorhanden? Billig ist es ja nicht. Ich brauch Windows 7 oder besser. Was für ein Netzteil würdest du vorschlagen?

Danke im Voraus mfG NewbieByAll

0
Gho5txx 06.09.2014, 18:56
@NewbieByAll

Nein, OS ist keines dabei. Bekommt man aber recht billig für 30€ auf ebay (Win 7 Home Premium 64 Bit).

Für einen PC brauchst du

  • Boxed CPU (mit IGPU wenn keine extra Grafikkarte eingebaut wird)
  • 4 GB RAM
  • HDD
  • Mainboard (auf den Sockel achten)
  • Netzteil (Für nen Office PC am besten ein System Power 7 300W.
  • Gehäuse (Formfaktor beachten)

Optional:

  • Laufwerk
  • CPU Kühler (ersetzt den Boxed)
  • SSD
0
NewbieByAll 06.09.2014, 19:40
@NewbieByAll

Hey Gho5txx, eine Frage hab ich noch, wenn ich mir diese Kombination kaufe: http://geizhals.de/?cat=WL-459957 was brauche ich noch an Kabeln? Den Rechner an sich würde ich mir sonst zusammenbauen lassen. Bis jetzt weiß ich, dass ein Kaltgerätestecker brauche und ein VGA-DVI Stecker und ein DVI Kabel (Ich habe schon 2 Monitore, leider nur VGA Anschluss)

Brauche ich noch etwas für den PC? Eine Festplatte? Das Betriebssystem würde ich sonst extra kaufen: www.softwarenerds.de/index.php?a=46&gclid=Cj0KEQjw4aqgBRCvwLDi_8Tc54YBEiQAs6DLvLe4tMxOS1biB-2hf8LEfQWTZk_wtlM5Q-eftOXs0m0aAgqR8P8HAQ

MfG NewbieByAll

0
NewbieByAll 07.09.2014, 00:03
@Gho5txx

Hey Gho5txx, danke für deine zuverlässige Hilfe bis jetzt. Ich habe jetzt alles so weit vorbereitet, dass ich auf hardwareversand.de im Warenkorb deinen Vorschlag komplett eingegeben habe, es 203€ + 29.99€ (den Link zeige ich ungern, da es mein Account ist...) für den Zusammenbau kostet und die Kabel so ausgesucht habe, dass es auch auf den Schreibtisch passt. 1x VGA Kabel 1.8m 1x DVI VGA Adapter 1x DVI Kabel 1.8m 1x Kaltgerätekabel (Lüfter/Netz) 3m

Habe ich sonst noch etwas vergessen?

Danke im Voraus

MfG NewbieByAll

PS: Die hilfreichste Antwort hast du schon sicher, ich vergebe sie aber erst wenn das Thema beendet ist ;)

0
NewbieByAll 07.09.2014, 09:47
@Gho5txx

Danke für deine Hilfe Gho5txx, hat der PC dann WLAN bzw. gibt es die Möglichkeit mit ihm WLAN zu nutzen?

MfG NewbieByAll

0

Muss es unbedingt ein Celeron sein? Die AMD APUs finde ich im Einsteigerbereich durch ihren guten, internen Grafikeinheiten und niedrigen Preis attraktiver. Wenn jeder Euro zählt, dann ein 2 Kerner (z.B A4-6300 / A6-6400K), besser aber ein 4 Kerner (wie der A8-6600K oder A8-7600).

Um abzuklären, welche Prozessore für einen bestimmten Zweck am besten für dich passt, sollte auch diese Kaufberatung helfen: http://kritisch-konstruktiv.over-blog.de/article-cpu-kaufberatung-herbst-2014-124631286.html

Und: Es gibt auch Händler, die Rechner individuell nach Kundenwunsch zusammenbauen. In Ö fällt mir spontan der eTec ein (wirst aber wahrscheinlich aus D kommen).

Was möchtest Du wissen?