Welcher Notebook ist besser fürs gaming? (bitte um schnelle antwort möchte mir bald einen kaufen:D)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Acer ist ne sehr schlechte Marke, da die enorme Kühlprobleme haben. Vor allem im Gaming-Bereich sollte man das nicht unterschätzen!

Ok danke für die antwort

0

Hi,

die GTX850m ist um einiges besser als die GTX760m.

http://www.notebookcheck.com/NVIDIA-GeForce-GTX-850M.107528.0.html

Vom Prozessor her sollte Dir auch der i5 locker reichen, auch wenn er nur 2-Kerne + HT besitzt.

Es wäre mal gut zu wissen, was Du genau zocken willst.

Gruß

Man sollte aber einiges bedenken.

  1. Gamer-Lapis halten nicht lange (vor allem wenn man nicht jedes Jahr die Lüfter vom Staub befreit), HDDs sind sehr wärmeempfindlich
  2. werden schneller heißer
  3. verdrecken schneller (weil öfters ON + haben nur kleine Lüfter im Gehäuse)
  4. sind nicht aufrüstbar (Grafikkarte + CPU), und damit in ~2Jahren schon wieder am Limit bei dann aktuellen Spiele angelangt
  5. sind lauter
  6. teurer als Desktop-Modelle (wenn man Monitor, Lautsprecher, Tastatur + Maus außer acht lässt)

Gruß

1
@Geheimrat

Und ja ich weiß gamer laptops halten leider nicht lange ich will halt den laptop dann auch oft mit zu kumpels mitnehmen was leider beim pc schwer geht :(

0

Ersten danke für die schnelle antwort zweitens ich will battlefield 4 darauf spielen (wenn ich die grafik runter machen muss ist auch nicht schlimm) drittens auf notebookcheck steht das die grafifkkarte in battlefield 4 22 fps auf max. Einstellungen schaft, schaft das dann auch der zweite laptop ?

0
@twicegamer

Bf4 schaffen wohl beide Grafikkarten nicht auf ultra (1920x1080, Ultra Preset, 4x MSAA). Wenn Du aber die Einstellungen runter drehst, sollte das Game auch auf FullHD auf beide Karten laufen.

http://www.notebookcheck.com/Welche-Spiele-laufen-auf-Notebook-Grafikkarten-fluessig.13827.0.html

Vergiss bei den Lapis bitte nicht, das dort eine langsamdrehende HDD eingebaut ist. Das kann bei Games schon auch Auswirkung auf die Performance haben (Mikroruckler...). zudem fehlt mindestens beim i7 das Windows.

Gruß

0

das beste spielelaptop ist 1997 von chupa chups raus gekommen und war das schlecktop. war aus pappe und voll mit ca 15 lutschern. da konnte man gut mit spielen bis die pappe n knick oder irss hatte... ne im ernst n spiele laptop, das ist etwa so verträglich zueinander wie benzinfüllstandnachschaugaslampe.

:-)

ne im ernst n spiele laptop, das ist etwa so verträglich zueinander wie benzinfüllstandnachschaugaslampe.

Sehr gut umschrieben.

Gruß

1

Was möchtest Du wissen?