Welcher Notebook eignet sich besser für mich? andere vorschläge sind auch willkommen, danke!

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

ein ganz anderes Notebook 100%
MSI Gaming Notebook GE60-i750M245FD 0%
Acer Aspire V5-573G-74508G50akk 0%

2 Antworten

also der Notebook sollte schon in der Lage sein Battlefield in einer guten Qualität wieder zugeben oder Assassin creed Black flag in einem mittleren/hohem Qualität Bereich wieder zu geben.

johny1212 18.01.2014, 03:17

also der Notebook sollte schon in der Lage sein Battlefield in einer guten Qualität wieder zugeben oder Assassin creed Black flag in einem mittleren/hohem Qualität Bereich wieder zu geben.

0
ein ganz anderes Notebook

Hi,

ich würde keinen von beiden nehmen..sowohl Acer als auch MSI haben keine guten Kühlsysteme. Das ist grad beim Spielen das Wichtigste überhaupt.

Ich kann dir auf jeden Fall Lenovo empfehlen. Die haben sehr gute und günstige Gaming-Laptops. Welche Spiele willst du denn etwa in welcher Auflösung spielen?

johny1212 18.01.2014, 13:02

Also der Notebook sollte schon in der Lage sein aktuelle Spiele in einem guten Qualitäts Bereich zu handhaben ohne dass die fps Rate sehr weit runterfällt

0
Kimster 18.01.2014, 15:37
@johny1212

Dann würd ich dir zu dem Lenovo IdeaPad Y510p raten. Das gibts für 750 Euro mit einer GT755M und für 1049 Euro mit einer GT755M SLI. Schon die normale GT755M schafft BF4 auf hoch. Ist also von der Hardware her besser als deine 2 vorgeschlagenen Geräte. Und vom Kühlsystem sowieso.

1
johny1212 18.01.2014, 23:12
@Kimster

das klingt wirklich nach einer super Alternative ich werde die notebooks so oder so mit der zeit aufrüsten und das ist wirklich gut. Wahrscheinlich hole ich mir direkt die i7 variante mit 16gb arbeitsspeicher und der 256GB SSd für 1000€ . Ich hab eigentlich relativ viele notebooks gefunden aber den hab ich wohl übersehen :p

0
Kimster 18.01.2014, 23:17
@johny1212

Viel aufrüsten kann man bei Laptops nicht...Arbeitsspeicher schon, Rest aber nicht. Ich rate dir aber eher nicht das beste Modell zu nehmen. 1000 Euro sind wahnsinnig viel und ein i7 bringt dir beim Spielen so gut wie nichts. Ein i5 reicht locker und ist viel günstiger. 16GB RAM sind total sinnlos, 8GB reichen für alles locker.

0
johny1212 18.01.2014, 23:44
@Kimster

also am besten den i5 nehmen und die gt 755m? lohnt es sich diese variante für 900€ mit 8 gb arbeitsspeicher zu holen oder lieber für 800€ die 4gb und dann einfach 4gb arbeitsspeicher einbauen? und hat der überhaupt genug slots dafür? weil 4gb kosten ja ca 40-50 euro

0
Kimster 19.01.2014, 12:28
@johny1212

Ok...das musst du entscheiden. Der eine hat ja immerhin auch eine 1TB Hybridfestplatte. Die ist zwar nicht ganz so schnell wie eine reine SSD, aber doch schon deutlich schneller als eine normale HDD. 256GB sind halt heute schon ziemlich wenig Speicherplatz...da würd ich mir überlegen, ob du wirklich die etwa 100 Euro mehr bezahlen willst für die SSD (wenn du die 4GB RAM nachrüstest), oder ob du doch lieber ein wenig auf Geschwindigkeit verzichten willst und dafür eben auch 1TB Speicher hast. Andersrum....wenn du unbedingt eine SDD willst, dann wäre das Gerät ja schon ein Schnäppchen, weil die ja normal zum Nachrüsten sehr teuer sind.

0
Kimster 19.01.2014, 15:08
@johny1212

Ok...wenn du das mit dem Einbau so günstig hinkriegst dann...ich würd da vorsichtig sein wegen der Garantie...also selbst machen....kp ob das erlaubt ist.

0
johny1212 19.01.2014, 18:06
@Kimster

Arbeitsspeicher erweitern ist keine allzu schwere Aufgabe. hab jetzt aber gelesen dass das Lenovo kein Optimus hat und auch sehr schwer zu reinigen ist.

0
Kimster 20.01.2014, 13:18
@johny1212

Das mit der Reinigung...wenn man in einen Laden geht, dann machen die einem das sogar oft kostenlos mit Druckluftspray. Das ist kein so großes Problem.

Das mit Optimus...kann sein, dass es das Gerät jetzt nicht hat, aber das ist auch ein Gaming-Laptop...die sind nunmal nicht wirklich auf Akku-Laufzeit ausgelegt. Da wirst du dir sehr schwer tun, was zu finden, das so viel Leistung hat, von einer brauchbaren Marke ist und eine lange Akku-Laufzeit hat. Wenn es dir nicht um die Laufzeit geht, sondern evtl. um die Geräuschkullisse beim Surfen oder Office...da brauchst du keine Sorgen haben, da ist der Lenovo sehr leise.

0

Was möchtest Du wissen?