Welcher Nager ist am Besten für mich?

5 Antworten

Unter dem Aspekt, dass ein reines Beobachtungstier für Euch nicht in Frage kommt, eignen sich im Prinzip nur die Ratten, eingeschränkt auch Farb- oder Rennmäuse.

Sowohl Ratten als auch Farbmäuse hält man aber nicht zu zweit, sondern (mindestens) zu viert.

Rennmäuse hält man zu zweit (ein gleichgeschlechtlices Paar).

Hamster sind Einzelgänger, allerdings oft reine Beobachtungstiere, die teilweise nichtmal futterzahm werden.

Auf diebrain.de könnt Ihr Euch einen Überblick über die grundlegenden Bedürfnisse verschaffen. Die Seite hat allerdings einige Schwachpunkte sodass Ihr, sobald Eure Vorstellungen konkreter werden, sicherheitshalber hier noch mal nachfragt.

Richtig: man kauft keine Tiere in Zooläden. Die Tiere dort werden unter grauenvollen Bedingungen "hergestellt".

Z. Zt. sitzen aufgrund eines Großnotfalls (illegaler Tiertransport mit über 7000(!) Kleintieren) besonders viele Ratten und Farbmäuse bundesweit in Tierheimen und bei spezialisierten Tierschutzvereinen (z. B. Mäuseasyl).

Ratten passen und stinken bei regelmäßiger Reinigung auch nicht. Allerdings sind Ratten sehr anspruchsvoll, ich als Schülerin habe schon fast zu wenig Zeit für meine 4 Buben.
Wichtig ist, dass man sich mindestens 4 Ratten holt, da Ratten in Kolonien leben und nicht allein oder in Paaren wie Mäuse oder Hamster. Aber wenn ihr mit euren Ratten viel macht, dann sind da total tolle Tiere.
Und nicht mit ihnen rausgehen oder sie auf der Schulter rumtragen wie es oft gerne gezeigt wird, Ratten sind, was Klima und Wetter angeht sehr empfindlich, also sollten sie immer in einem Raum bleiben und nicht in den Garten kommen.
Ratten sind sehr anspruchsvoll aber wirklich tolle Tiere.
Am Besten holt ihr eine Rattengruppe beim Züchter oder auch im Tierheim (man glaubt kaum wie viele Ratten im Tierheim sitzen).

Zu der Beschreibung passt Eigendlich die Ratte. Schaut euch mal auf YouTube Videos über Ratten an🙈 das sind totale Schmuser und man kann Ihnen viel beibringen. Natürlich ist nicht jede gleich aber so ist es bei Hunden auch nicht.... vom Hamster würde ich dann abraten. Mal auf die Hand nehmen... ja meine Laufen auch gerne über meine Schulter aber das ist eher die Ausnahme.

was ist der unterschied zwischen zoohandlung und tierhandlung?

Ich habe in schon öfters gehört dass man mäuse oder überhaupt tiere nicht in einer tierhandlung holen soll lieber in einer tierhandlung.Aber was ist da der unterschied sind das nicht einfach unterschiedliche namen?Und falls es stimmt,was ist das schlechte an einer zoohanlung?

...zur Frage

Welches Haustier ist da wohl am besten?

Keine Katze, kein Hund, kein Wassertier, keine Insekten, keine exotischen Tiere wie Schlange und Co.

Nager, Flugtier usw. alles gut.

Es darf ein Tier für Freilauf, aber auch ein Tier für Gehegehaltung (-Käfighaltung) sein.

Ich arbeit von 6.15 bis 13.50 Uhr oder von 13.15 bis 20.50 Uhr. Das Tier sollte also mind. zu 2. diese Zeiten alleine bleiben können.

Meine Wohnung wird wohl nicht größer als 50 Quadratmeter in einer Kleinstadt oder höchstens großen Kleinstadt werden.

Es muss kein (darf aber sehr gerne) Tier sein, was ich streicheln und auf den Arm nehmen kann, aber ein Tier mit dem ich mehr als mit Mäusen und Hamstern machen kann wäre schön.

Das Tier sollte abgesehen vom Tierarzt nicht viel Geld in anspruch nehmen. Futter, Spielzeug und Gehegeeinrichtung wie z.B. Sand, Stroh. Das einzelne Tier selber darf so 50-80/100€ kosten, günstiger natürlich auch :) Das Gehege sollte in einmaliger Anschaffung die 150€ nicht überspringen.

Ich lege schon Wert darauf, dass sich das Tier mit mir und ich mich mit dem Tier verstehe, es darf auch einen nahe Bindung sein/werden, aber auf allerbeste Gehorsamkeit und Kunststücke lege ich definitiv keinen Wert.

LG und DS ;)

...zur Frage

Gibt es - nicht - Nachtaktive (haus)Nagetiere?

Guten Tag. Wir haben uns einen hamster zugelegt, nun haben wir erfahren das man den tagsüber nicht stören soll. Nun hätten wir gerne noch einen zweiten nager (hatten wir sowieso geplant) und diesmal sollte der tagsüber wach sein, was gibt es da denn für tiere?

Mir fällt spontan ein: Meerschwein und kaninchen. (Meerschweine mag ich jetzt so aus der errinnerung nciht besonders und ein hase ist zu gross und irgendwie find ich die auch nicht so toll)

gibt es auch tagsaktive hausmäuse oder dergleichen?!

...zur Frage

Kann man Irgendwelche Tiere in Kleinen Terrarien halten? nicht falsch verstehen!

Also ich habe im Moment 5 Mäuse und möchte mir gerne noch ein anderes Tier holen, ich habe noch einen Spinnenwürfel im moment wo ich die Mäusejungen (m) nach 29 Tagen reingetan habe bis sie vermittelt wurden und jetzt hab ich das 30x30x30 Terrarium und wollte mal Wissen ob ich darin Irgendwas halten könnte was ich nicht damit Quele, Außer Spinnen :D Halt etwas Was nicht viel Platz brauch :) danke schonmal

...zur Frage

welche kleine Nagetiere kann man mindestens zui 2 halten?

Hi!

Ich möchte Kleine Nagetiere halten, aber mindestens 2., weil das besser ist wenn freunde da sind, da muss man sich ein tier nicht "teilen". Ich habe schon einen hamster. und habe gute erfahrung mit ihn, er ist sehr sehr zahm, beißt nie, und hört auf seinen namen!(nicht gelogen!!!!) und ich weiß allerdings nicht, welche kleinen Nager zu zweit gehalten werden kömnnen, und die raus genommen werden können... hamster sind einzeltiere, mäuse (auch rennmäuse) kann man nicht so gut rausnehmen) degus oder kaninchen sind zu groß, und mit fällt kein weiteres ein

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?