Welcher monitor ist von diesen am besten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Alle haben Full HD/1080p Auflösung und alle haben 250cd/m³, sind also alle gleich hell.

Iiyama hat ein Kontrastverhältnis von 3000:1 und 12 Mio:1 dynamisch. Der LG und der ASUS haben jeweils 1000:1 und 5 Mio zu 1. Bei Samsung ist nur der dynamische angegeben, "Mega Contrast" nehme ich an heißt 1 Mio zu 1.

Natürlich haben alle eine 24-Bit-Farbtiefe (16,7 Mio Farben).

Zu den Panels: Iiyama hat AMVA LED-Blacklight, LG hat TFT-LCD mit "White LED Blacklight", der ASUS hat ein AH-IPS und Samsung hat ebenfalls TFT-LCD mit LED Blacklight.
Anders ausgedrückt, meiner Meinung nach hat ASUS das beste Panel. IPS soll bessere Farben haben als Blacklight bzw. LCD.

Du musst dich jetzt noch zwischen gutem Kontrast oder einem allgemein besseren Panel entscheiden. Ich persönlich würde den ASUS nehmen, den find ich einfach schöner und ASUS heißt irgendwie "Qualität".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArcticFox1
24.05.2016, 16:58

Da kann ich nur zustimmen, habe selber 4 Asus Monitore und bin damit sehr zufrieden. Die verbauen definitiv sehr gute Panels. Was man von iiyama und Samsung meist nicht behaupten kann. LG Panels sind ganz ok, aber kommen an die von Asus erfahrungsgemäß nicht ran

0

Was möchtest Du wissen?