Welcher Monitor ist der bessere?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo designation,

ich besitze einen TFT Monitor und kann nur sagen, dass das mit den Farben nicht ins Gewicht fällt. Der Acer G245H zum Beispiel ist Qualitatif etwar genau so gut wie dein Dell Monitor, bloß er kostet nur 100-150€ (als 3D-Edition etwa 300€). Hier ne kleine Link:

http://www.amazon.de/Acer-G245HQbid-widescreen-Monitor-Reaktionszeit/dp/B005DGENC2/ref

Also ich kann TFT echt nur empfehlen, viele sagen dass TFT nicht so tolle Farben wie LED hat aber das stimmt meiner Meinung nach nicht.

Beste Grüße Beste Grüße.

für deine Anwendungen würde ich den Bildschirm einfach als Oversized bezeichnen.

Wenn du etwas mehr bezahlst, erhälst du bereits einen BenQ XL2410T, welcher 120Hz- und HD-Fähig ist und dem Dell eigentlich ebenbürtig.

http://www.amazon.de/dp/B00412Z31E/ref=asc_df_B00412Z31E9705639?smid=A3JWKAKR8XB7XF&tag=geizhalspre03-21&linkCode=asn&creative=22494&creativeASIN=B00412Z31E

ich weiß zwar nicht, wieso es unbedingt einer von DELL sein muss (da zahlst du 50% nur die marke) und nicht einer, der genausogut ist, von samsung...

zu deiner frage: der led ist die bessere wahl. viel klarere und mehr farben. der tft wird weniger reflektieren aber auch matter aussehen.

ich müsste nicht überlegen.

Dazzugesagtwerden muss noch, dass ich auf Höhenverstellbarkeit bestehe.

Was möchtest Du wissen?