Welcher Mix ist mein Kater Sammy?

...komplette Frage anzeigen 1.sammy - (Katze, Katzen, Kater) 2.sammy - (Katze, Katzen, Kater)

4 Antworten

Vermutlich eine "normale" Europäisch Kurzhaar Katze.

Ich hab die gleiche Mischung hier, nur in Grautiger :-)

Hübsches Kerlchen....

Wie alt ist deiner will wissen wie er aussehen wird wenn er größer ist so Fell technisch ?

0
@sarahxmaren

Meiner ist heute 14 Wochen alt.

Vom Fell her ist er wie deiner, nur ein paar etwas längere Haare zwischendrin. Mama war bei uns eine kurzhaarige getigerte EKH, Papa langhaariger Maine Coon in Rot weiß. Seine Brüder sind beide langhaarig und auch rot weiß, Joschi kommt optisch mehr nach der Mama.

Ich gehe davon aus dass sich bei der Fellstruktur bei euch auch nicht viel tut, also viel langhaariger wird er nicht. Bei den Coonies haben schon die Kitten ggf. die Pinselohren, Langhaar und einen Kragen. wenn er da bisher garnichts zeigt wächst das auch nicht plötzlich noch.

Allerdings werden die Coon Mixe deutlich größer als eine normale EKH. Meiner hat mit 14 Wochen schon 2400g und ist dabei super schlank, das ist selbst für einen Maine Coon groß. Ich rechne daher mit einem Endgewicht über 8 kg.

0

Dein Kater ist wahrscheinlich gar kein Mix, sondern eine ganz normale Hauskatze.

Halter einer Maine Coon sind sicherlich nicht so unvorsichtig mit ihrer Katze, dass sie von einem unbekannten Kater gedeckt wird wobei sich das teure Rassetier Katzen-Aids (FIV) und andere tödliche Verletzunge zuziehen kann.

Du hast hoffentlich nicht nur dieses eine Kätzchen?

Die Einzelhaltung von Kätzchen und von Wohnungskatzen ist tierquälerei, man muss sich deshalb auf Verhaltensstörungen in irgendeiner Form gafasst machen.

Darüber kannst Du Dich z. B. hier informieren:

/www.tierheim-hilden-ev.de/2010/10/wohnungskatzen-in-einzelhaltung/

Ne die Mutter ist eine coonie hab sie ja gesehen als ich ihn abgeholt habe und wir heben ihn ja erst sein kurzen und wir sind noch am überlegen ob wir sammys Schwester noch dazu holen wollen ☺️

0
@sarahxmaren

Sorry, da hat er Dir "einen Bären aufgebunden". Reinrassig ist eine Katze mit Zuchtpapieren. Eine solche Katze lässt niemand unkatriert in den Freigang.

Aber bitte, holt seine Schwester trotzdem dazu.

0

So wie der aussieht, war nicht mal die Mama eine Coonie. Davon ist ja rein gar nichts zu sehen. Sieht mir eher nach einem sehr hübschen Fall der stinknormalen Hauskatze aus. 
Btw. wäre die Mama wirklich eine Coonie gewesen (reinrassig) dann hätte der Besitzer nicht jeden X-Beliebigen Kater da rauf gelassen.

Sammys Mutter ist eine Maine coon war ja dabei als ich ihn abgeholt hab hab sie gesehen nur wir wissen halt nicht wer der Vater ist! ☺️

0

Und die Besitzerin von der Mutter hat sie rausgelassen ☺️

0

Die Mama wird trotzdem keine reinrassige Maine Coon sein, höchstens ein mix. Ohne Papiere hat sie keine Rasse und ich bezweifle stark, dass die Papiere hat

0

Eine Kurzhaarkatze :D Aber wegen den großen Ohren könnte es genauso gut eine Tabby sein..  Eigentlich kenn ich mich nicht so gut aus, aber Katzen sind echt mein Ding und ich kenn sauviele Rassen ^^ Vielleicht war der Vater auch schon ein mix
Lg ^^ ♥

Tabby ist eine Fellzeichnung, keine Rasse. :)

0

Was möchtest Du wissen?