Welcher Mensch hat als erstes das Feuer entdeckt?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube er hieß Siegbert und war ein Neandertaler. Er hat sich gewaltig die Pfoten verbrannt

Mit Feuer spielt man auch nicht, das sagt meine Mami inmer. ;)

1

Sein name war tsch´ul der adrin.

Es war vor paar tausend Jahren, da ging adrin aus seiner Höhle und veranschiedete sich von seiner Frau mit den Worten: " uga uga aaa ugagaga". Er nam seine Keule und ging auf Mammutjagt. Untwergs sah er, wie Jugentliche diverse Höhlenwände mit Graffitiys geschmierten, er fasste sich an den Kopf, wer soll das nacher alles wieder wegmachen und was wohl die Forscher in paar tausend Jahren darüber denken würden.

Dann, sah er wie irgendwo ein Feuer ausbracht, er nahm das Feuer und begann es zu pflegen, wie sein eigenes Kind. Er bachte ihm immer neue Nahrung und hielt es schön warm und trocken. Bald darauf bekahm das Feuer nachwuchs, so das er mehrere, kleinere Feuer hatte, die er an andere Leute verkaufen konnte.

So wurde er bekannt als: "aaragu ata adrin" was sowas wie Wächter des Feuers bedeutete.

Dies war die Geschichte von adrin, wie er lebte und wie er das Feuer entdekte.


Unbekannt. Bis auf ein paar Höhlenmalereien, war es nicht weit her mit der Dokumentation in der Steinzeit. Schrift gab es noch nicht.

Sind Urmenschen nicht anfangs oft an ihrem eigenen Feuer "erstickt"?

Als der prähistorische Mensch das Feuer entdeckt hat, war dieser ja noch nicht klug genug daran zu denken, das Feuer nicht in Höhlen u.ä. zu machen aufgrund des Kohlenmonoxidausstoßes. Sind daher damals Menschen an ihrem eigenen Feuer in der Höhle erstickt?

...zur Frage

Könnte man Lava/Magma als flüssiges Feuer bezeichnen?

...zur Frage

Warum gibt es immer noch Affen auf der Welt?

Hallöchen ihr lieben

Mich beschäftigt schon länger die Frage warum es immer noch Affen auf der Welt gibt ?

Es wird ja gesagt das wir von den Affen abstammen. Also von den Trockennasenaffen. Wir sind Primaten.

Ich Frage mich warum das die Evolutionstheorie, wie auch andere Wissenschaftler behaupten ?

Woher gibt es genaue beweise dafür ? Und warum gerade von den Affen ? nur weil wir Ähnlichkeiten und Gemeinsamkeiten mit denen haben ist das kein Beweis dafür das wir von ihnen abstammen.

Wie wir wissen ist die Natur einfallsreich und kreativ. Und das eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun.

Ich Frage mich warum uns oder besser gesagt, mir das eingeredet werden will.

Fakt ist doch : Wir haben uns weiter entwickelt. Wir haben Verstand, Intelligenz, Sprache, und wir werden uns immer weiterentwickeln.

Und jetzt Frage ich euch : Was ist mit den Affen die noch auf der Welt leben ? Haben die die Entwicklung verpasst ??? Sind die Entwicklungsmäßig " hängen " geblieben ?
Wo liegt der Fehler bei denen laut Evolutionstheorie und Wissenschaftler ???

Wir wissen, das alle Lebewesen sich (weiter) entwickeln .......

Oder ist es eher der Fall das die Evolution und die Wissenschaftler ein Affiges Problem haben und die ihr glauben uns aufdrücken wollen ???

Also warum wird das denn behauptet ????

Ich danke euch herzlichst für die Antworten.

LG von Tileva

...zur Frage

Birkenpech- was habe ich falsch gemacht?

Ich habe heute mit meinen Schülern versucht, Birkenpech im Eintopfverfahren herzustellen. Dazu habe ich eine Keksdose verwendet, diese mit Birkenrinde gefüllt, mit dem Deckel verschlossen und sie über einer Konservendose, die im Boden eingegraben war, platziert. Durch ein Loch in der Keksdose hätte das Pech nun eigentlich in die Konservendose ablaufen sollen. Nachdem ich das Feuer über der Dose eineinhalb Stunden habe brennen lassen, war in der Auffangdose aber kein Pech, sondern nur eine wässrige, nach Harz stinkende Flüssigkeit, die zwar leicht klebrig war, aber nicht richtig hart wurde. Die Rinde war komplett verschwelt.

Kennt sich hier jemand aus, wie man Birkenpech macht und was man da beachten muss? Was habe ich falsch gemacht?

...zur Frage

Steinzeit Feuer.

Hey zusammen! Wer machte früher in der Steinzeit das Feuer? Die Männer oder Frauen oder beide?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?