Welcher Macbook empfiehlt sich für Musik/Bilder / wieviel dafür zahlen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Guten Tag Rfgswlcm,

Ich würde ihnen empfehlen eine möglichst billige Version von einem Macbook zu besorgen um zu sehen, ob Ihnen das Produkt überhaupt gefällt. Für Musikproduktion braucht man anfangs nicht extrem viel Computerleistung.

Normalerweise würde ich Ihnen Windows empfehlen, da Sie aber Musik produzieren, kann es gut sein, dass Sie schon Erfahrung mit der DAW Logic haben, welche exklusiv für Apple-Produkte ist. Somit macht ein Macbook schon sinn.

Mit freundlichen Grüßen,
Olaf Schledderer (mrschledderer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar keiner, ein Windows Laptop für das gleiche Geld ist viieel besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasV20
05.09.2016, 14:08

Muss ich dir zustimmen. Ein MacBook gebraucht zu kaufen und dann noch unter 600€ ist eine schwierige Sache..... 2010er Modelle usw. 

0

Für 600€ kriegst du keinen vernünftigen Mac. Egal ob MacBook Air/Pro oder Desktop Mac.

Ab ca. 1200€ aufwärts gibt's welche die deinen Ansprüchen gerecht werden würden. Ich würde dir dazu raten die 600€ in einen guten Windows Laptop zu investieren.

Wenn ich grob schätzen müsste würde ich als Faustregel zu Windows und Macs sagen:

Windowshardware-Preis x 3 = Mac-Preise

Greetz, PuNk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?