Welcher Laptop fürs Studium?

4 Antworten

Hi,

ich würde dir eigentlich ein ganz normales Laptop, ohne irgendwelche Besonderheiten empfehlen, du sagst ja selbst dass du es nicht brauchst. Mit 350 Euro kommst du da aber nicht hin, da musst du noch mindestens 100 drauflegen, um was Gutes zu bekommen.

Achte bei der Laptop Auswahl auf die Marke, das ist sehr entscheidend, wenn du keine Probleme haben willst später. Ich rate dir von Acer, Packard Bell, Toshiba und vor allem HP ab. Die Geräte überhitzen nämlich sehr schnell und haben keine besonders tolle Qualität.

Ich bin auch Student und hab ein Fujitsu LifeBook. Das ist klasse! Hat 3 Jahre Garantie und Fujitsu ist generell sehr zuverlässig und hält einiges aus. Hat auch ein mattes Display, das spiegelt dann weniger.

http://www.cyberport.de/fujitsu-lifebook-ah532---i3-2328m-4gb-750gb-39-6cm-15-zoll-win8-64-plus-3j-c-r-1C03-6DU_1688.html

Ich hoffe, dass du an deiner Fachhochschule bzw. Universität schon nachgefragt hast und die Mitarbeiter dir gesagt haben, dass es egal ist, welches du dir kaufst.

Es gab schon Fälle, in denen sich Studenten vor ihrem ersten Semester ein neues Laptop gekauft haben und dann die Hochschule mit der Aussage "Ich braucht dieses und jenes Laptop und sonst keins. Wir machen eine Sammelbestellung." daherkamen.

Also mal zusammengefasst: Leistung nicht allzu hoch Grafikkarte so gut wie egal, DVD-Laufwerk und... was genau arbeitest du?Office? Soll er schnell Booten (SSD ist echt rasend schnell bei booten und arbeiten) ? Am besten du suchts deinen PC selber! Achte auf ca. 2,5GHz dual-core je höher desto besser und ca. 4 GB RAM. Dann sollte er ok sein!

Ich würde mit Office arbeiten. Mit booten, meinst du das hochfahren? Sollte schon schnell gehen, hab aber kein Problem damit 30 Sekunden zu warten

0
@Groeschan

Also wenn du 30 Sekunden hast brauchst du keine SSD, die braucht ja ca. 10 Sekunden !!! Was sollte denn ungefähr der maximale Preis sein? Hier wäre jetzt mal ein 1A-Modell aber das ist fast ein Gaming-PC!

0
@julib5432112345

Mehr als 350€ will ich nicht ausgeben. Die Frage ist, ob das Gerät nach 5 Jahren Studium noch akzeptabel arbeitet. Klar verringert sich die Akkulaufzeit. Aber ich will am Ende keine lahme Ente haben, wenn ich meine Masterarbeit schreibe.

Was ist den SSD überhaupt und was würde das kosten?

0
@Groeschan

Also eine SSD --> Solide State Drive ist eine Festplattenart die ca. 3 mal so schnell ist wie eine normale. Vor allem beim booten (richtig: Hochfahren) ist sie sehr schnell!

0
@julib5432112345

P.S. Eine SSD treibt den Preis leider deutlich in die Höhe!! und die hat glaub ich maximal 500 GB zu einem Preis wo man mehrere TerraBytes in HDD bekommt!! Viele machen es auch so: 2 Frestplatte eine SSD für das Betriebssystem (OS), und die HDD für die Dateien

0

Notebook für's Studium/Programmieren?

Hey Leute.
Ich möchte mir fürs Informatik-Studium ein Notebook zulegen. Darauf würde ich vor allem Programmieren. Spiele sind nicht geplant. Nachdem ich mich ein wenig umgesehen habe, stieß ich auf folgendes Modell von Acer:
https://www.notebooksbilliger.de/acer+aspire+5+a515+51+592h
Ich denke das dieses Notebook durchaus meinen Anforderungen genügen würde. Nun hatte ich aber überlegt vielleicht einen mit 16GB Ram zu nehmen, das Problem: Notebooks mit annähernd der selben Hardware, nur eben 16GB Ram statt 8GB, kosten alle meist mehr als 1000€ (zumindest die die ich gefunden hab), was mein Budget bei weitem übersteigt.

Meine Frage ist einerseits wieso bei einem Arbeitsspeicher Upgrade der Preis so sehr steigt (auch ohne zusätzlich verbaute GK)?

Andererseits wollte ich fragen ob ihr Modelle kennt die 16GB Ram haben und im Preissegment bis 800€ liegen?

Meine Groben Anforderungen wären:

  • CPU: eigentlich egal, sollte jedoch eine neuere sein, wie der i5-8250U (8th gen) (wie aus dem Laptop oben)
  • Grafikkarte: integrierte, da ich nicht Spielen möchte
  • Ram: 16GB (möglichst DDR4)
  • lange Akkulaufzeit und max. 2,5kg
  • SSD mit 256 - 512GB (HDD wird nicht benörtigt)
  • Auflösung: 1920x1080
  • Diagonale: >= 14 Zoll
  • Laufwerk wird nicht benötigt
  • Windows muss nicht sein (dadurch steigt nur der Preis)
...zur Frage

Reicht ein 13 Zoll Laptop fürs Studium?

Ich habe den Eindruck, dass 13 Zoll für z.B. Word recht klein sind. Außerdem weiß ich nicht, wie viel man seinen Laptop fürs Studium (wahrscheinlich Maschinenbau oder Jura) überhaupt braucht und ob man ihn mit in die Uni nimmt? Ich möchte mir nämlich gerne ein MacBook Pro 13 Zoll oder ein HP X360 15 Zoll kaufen oder vielleicht sollte ich doch weniger Geld für einen Laptop ausgeben?

...zur Frage

Kann mir jemand einen Laptop/ein Notebook empfehlen?

Sollte unbedingt fürs Maschinenbau Studium geeignet sein

Preisliche Obergrenze ist 1000€

...zur Frage

Sind die Laptop gut für die Spiele?

Hallo Leute habe eine frage und zwar habe ich hier ein paar Laptops gefunden und möchte von euch wissen welchen ihr nehmen würdet ich weiß die sind nicht fürs Gaming geeignet ich will damit auch Kein GTA 5 Spielen können oder sowas aber reicht der für DayZ und GTA IV (Grand Theft Auto) auf hoch wenn nicht auf Niedrig oder Mittel da ich hier nicht mehr als 1 link posten kann schreib ich Leistung hier rein sorry wird jetzt etwas lang aber wenn ihr entscheidet habt sagt einfach 1.2.3 oder 4

1. Notebook mit Intel® Core™ i3 (4. Generation) 4005U 2x 1.70 GHz / 4 GB RAM / 500 GB Festplatte / DVD-Brenner / Intel HD Graphics 4400 / 39 cm (15,6") 1366 x 768 Pixel (WXGA TFT) mattes Display / ThinkPad 11 b/g/n (1x1) / Bluetooth 4.0 / HD-Webcam / bis zu 8 Std. Akkulaufzeit / 2.34 kg / Windows 7 Home Premium (64-Bit)

2. Notebook mit AMD® A-Serie APU A8-6410 4x 2,0 GHz / 4 GB RAM / 500 GB Festplatte / DVD-Brenner / AMD Radeon™ R5 M240 2048 MB / 39 cm (15,6") 1366 x 768 Pixel (WXGA TFT) mattes Display / Wireless LAN 802.11 B/G/N / Bluetooth 4.0 / HD-Webcam / bis zu 8.5 Std. Akkulaufzeit / 2.3 kg / Fingerprint Reader / spritzwassergeschützte Tastatur / Ohne Betriebssystem

3. Notebook mit AMD® A-Serie APU A8-7100 4x 1.80 GHz (TurboBoost bis zu 3.00 GHz) / 4 GB RAM / 500 GB Festplatte / DVD-Brenner / AMD Radeon™ R5 DDR3 / 39 cm (15,6") 1366 x 768 Pixel (WXGA TFT) mattes Display / Wireless LAN 802.11 B/G/N / Bluetooth 4.0 / HD 720p Webcam mit Face-Tracking / Ohne Betriebssystem

4. Notebook mit AMD® A-Serie APU A6-6310 4x 1.80 GHz (TurboBoost bis zu 2.40 GHz) / 4 GB RAM / 500 GB Festplatte / AMD Radeon™ R4 / 39 cm (15,6") 1366 x 768 Pixel (WXGA TFT) glänzendes Display / Wireless LAN 802.11 B/G/N / HD-Webcam / bis zu 4 Std. Akkulaufzeit / 2.5 kg / Windows 8.1 64 Bit

Danke im voraus

Schön Abend noch

...zur Frage

Welcher Laptop für Studium?

Hallo Leute,

ich fange voraussichtlich im Oktober mein Biologie Studium an und suche dafür einen passenden Laptop. Welchen könnt ihr mir empfehlen, wo die Akkulaufzeit auf passend für den Studienalltag hoch ist?

Ich habe mir bereits ein Macbook Air "13 angesehen und finde den recht gut. Wenn man zuvor einen normalen Windows betriebenen PC hatte, ist der Umstieg leicht oder eher schwer? Ist ein Macbook für das Studium geeignet? Oder sind fürs Studium wichtige Anwendungen nicht kompartible?

Kann auch ein Laptop einer anderen Marke sein, welcher habt ihr vielleicht? Welchen könnt ihr empfehlen, wo sich das Preis-Leistungsverhältnis lohnt?

Danke und Lieben Gruß!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?