Welcher kühler passt zu keinem PC?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Woher weis , kommen welchen ich nehmen kann ??? Kann ich theoretisch jeden kaufen ??? Worauf muss ich achten ?

Nein, jeden kannst du nicht nehmen.

Die Entscheidende Rolle spiel hierbei der Sockel vom Mainboard, in deinem Fall ist das der Sockel AM3+ von AMD.

Diesen muss der Kühler nun einfach unterstützten bzw. damit kompatibel sein. CPU Kühler haben aber immer einige kompatible Sockel auf der Liste. 

D.h. am Ende einfach, es wird fast jeder passen, weil jeder Kühler auch für bestimmt 15 gängige Sockel passt, und der AM3+ ist einer von den gängigen.

Ich könnte dir dafür den Arctic Freezer 7 Pro empfehlen. Den kannst du auch später noch, wenn du den PC aufrüstest dank bis zu 2500 Umdrehungen / Minute für einen i5 oder i7 verwenden. Auch vom Sockel her passt das.

Ist aber ziemlich egal, welchen du nun nimmst. Hauptsache der Sockel passt. Viel Kühlleistung braucht deine CPU sowieso nicht. Achte also auch auf die Lautstärke, dass ist hier eher schon ausschlaggebend. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dodsble1
29.12.2015, 13:02

Der Alpenföhn Brocken 2 gefällt mir .
Da steht Kompatibel mit AMD3+
Muss ich sonst noch auf was achten ?

0
Kommentar von Dodsble1
29.12.2015, 13:04

Wie schaut es mit der Grafikkarte aus ? Die wird doch mitgekühlt oder ?

0

Wenn du deinen Prozessor kühlen möchtest musst du auf den Sockel deines Prozessors achten. In deinem Fall ist das der Sockel AM3+

Mehr gibt es da eigentlich schon nicht mehr zu beachten... Einfach nach einem Kühler mit dem Sockel AM3+ suchen und schauen, dass er in dein Gehäuse passt. Dieser Kühler hier würde sich z.B. anbieten http://www.mindfactory.de/product_info.php/Thermalright-HR-02-Macho-Rev--B-Tower-Kuehler_983170.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dodsble1
29.12.2015, 13:03

Was haltest du von dem Alpenföhn Brocken 2?

0
Kommentar von Dodsble1
29.12.2015, 13:09

Wie schaut es mit der Grafikkarte aus ? Die wird doch mitgekühlt oder ?

0

Schau nach Kühlern, die für deinen Prozessor (Sockel) geeignet sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dodsble1
29.12.2015, 12:55

Ich meinte für meinem PC

0

meinst du Gehäuse Lüfter? dann musst du deine aktuellen Lüfter abmessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?