3 Antworten

Der hat nen Kühler von Intel. Der ist aber auch völlig in Ordnung... Ich versteh gar nicht was alle mit ihrer Lautstärke und Leistung haben... Ich hab einen i5 4690 und der ist nie zu laut, auch nicht bei Volllast.

Einen anderen Kühler würde ich nur holen, wenn ich auch übertakten würde. Ansonsten lohnt sich das einfach nicht. Denn Intel CPUs haben erst Leistungseinbrüche bei einer Temperatur von ca. 70°C. Und diese Temperatur erreichst du nur, wenn du übertaktest.

Aber die CPU von dem PC kannst du eh nicht übertakten, von daher gibt es ja keine Diskussion ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn nichts extra dabei steht ist immer der Boxed Kühler von Intel verbaut. Nein schlimm ist das nicht. Die sind halt nur recht laut und bringen auch nicht die Kühlleistung wie andere CPU Lüfter.

Ist abur nur dann ein Problem wenn der Prozessor stark belastet wird über einen längeren Zeitraum. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, davon kannst du ausgehen.

der kühler kühlt ausreichend ... nur ist er nicht der leiseste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?