Welcher Kühler für den AMD FX 9590?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bloß nicht kauf dir nen skylake i5 oder i7 und ein gescheites board und fertig die sind stromsparend und sehr stark der amd ist der größte müll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mindestanforderungen für einen FX 9590: Eine Wasserkühlung. Selbst ein Noctua NH-D15 reicht nicht wirklich für einen FX 9590. Da solltr schon mindestens eine H100i GTX deauf. Dann ein Mainboard was diesen Prozessor ab kann. Das sollte dann ein Board sein was so rund 200 euro kostet und keins was 70 oder 100 euro kostet. Das netzteil sollte auch genug ampere auf der leitung haben um den prozessor zu betreiben. Und als letztes muss man geistig abwesend sein um diesen prozessor zu bestellen. Wenn man ein bisschen menschenverstand nutzt dann fällt einem ganz schnell ein dass dieser prozessor müll ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach du sch... was willst du mit so ein teil dar lohnt es sich mehr ein i5 4460 zu holen denn für das teil brauchste ein Wasserkühler der schön teuer ist ausserdem brauchst du ein gutes Mainbord was schonmal 250€ kostet mindestens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bloß nicht den FX 9590, das ist ein total übertakteter FX 8320, du hast in spielen kaum mehr Leistung. Lieber einen
I5 4\\\\6xxx oder einen I7 4790. Damit hast du nicht nur im Gaming mehr Spass. Und das sagt ein stolzer Besitzer des FX 6300 ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Prozessor ist das beschissenste was man aktuell so kaufen kann.

Du brauchst erst mal ein sauteures Board was mit den 220 Watt klarkommt.

Dan ist der am ende nicht schneller als ein i5...

An der Wasserkühlung kommt man so nicht vorbnei außer du knallst 380 Watt Lüfter auf nen NH D15 drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?