Welcher Krone gehörte Genua im 15. Jahrhundert an?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Genua war während des 15 Jahrhunderts eine Republik. Damit stand es vor allem in Norditalien nicht alleine da. Die weiteren bekanntesten Republiken in Italien dürften wohl Venedig und Pisa gewesen sein. Vielleicht noch Ancona.

Da es sich bei Genua jedenfalls um eine Republik gehandelt hat, gehört es keiner Krone an, stand aber während des 15 Jahrhunderts unter der Herrschaft von Frankreich, Mailand und Sforza.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar keiner. Genua war damals eine freie und unabhängige Republik. Genauso wie es auch viele freie und unabhängige Hansestädte gab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?