Welcher Krawattenknoten zu welchem Anlass?

3 Antworten

Krawattenknoten werden nicht nach Anlass gewählt, sondern sollten zum Hemdkragen und den eigenen Proportionen wie z.B. die Halslänge passen.

Ich persönlich finde diesen Doppelten immer am Schönsten. Denke nicht, dass man da nach bestimmten Anlass etscheiden muss sondern eher nach gefallen.

Ich denke nicht, dass bzgl. der Bindetechnik heute noch Regeln gibt. Üblicherweise reicht ein Windsor-Knoten.

Mehr Gewicht sollten Anlass und Design der Krawatte haben -- wobei auch das sich mittlerweile alles etwas gelockert hat.

Absolutes No-go ist aber noch immer der schwarze Binder -- er ist Trauerfeierlichkeiten, besonders festlichen Anlässen oder bestimmten Berufsgruppen vorbehalten.

Was möchtest Du wissen?