welcher kontinent hat die meisten länder?

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Asien 100%
Europa 0%
Amerika 0%
Australien 0%
Süd-amerika 0%

9 Antworten

Afrika hat die meisten Länder mit 53 Staaten, Asien ist da auf dem zweiten Platz, Europa sollte schon dritter sein und dann Südamerika, bei Südamerika und "Australien" bin ich mir nicht sicher, aber hierbe sollte der Süden Amerikas die Nase vorn haben. Nordamerika sollte mit nur 3 Ländern ganz hinten stehen. (Ich kläre hier mal einen großen Irrtum auf, welcher auch der Grund ist, dass sich Australien in Anführungszeichen befindet. Australien ist lediglich ein Land was zu einem Kontinent gehört, der Name dieses Kontinentes ist Ozeanien.)

Afrika hat 53 unabhängige Staaten und somit die meisten

Afrika hat die meisten.

Ganze 53 Staaten.

Viele sind klein,wie z.B. Lesotho,das in Südafrika ist =))

Wieso fehlt ausgerechnet Afrika bei den Auswahlmöglichkeiten? Seit der international anerkannte Unabhängigkeit des Südsudan besteht dieser Kontinent aus 53 Staaten. Der Status der Westsahara ist dabei umstritten. Obwohl diese größtenteils von Marokko besetzt ist, wird sie von den anderen afrikanischen Staaten als unabhängiger Staat anerkannt und ist auch Mitglied der AU. Die somlischen Regionen Somaliland und Puntland, die unter der Herrschaft lokaler Despoten stehen, werden hingegen von keinem Land der Welt anerkannt.

Asien

Ist zwar nur geraten, erscheint mir aber wegen der Größe Asiens schlüssig.

Mist, daneben! Afrika hat tatsächlich einen Staat mehr als Asien...

0
@flirtheaven

Die Zahlen scheinen sich je nach Quelle zu unterscheiden... Meine sagt 53 für Asien.

0
@PillepalleInsel

Auf beiden Kontinenten gibt es Gebiete, deren völkerrechtlicher Status umstritten ist. In Afrika z. B. Westsahara, Somaliland und Puntland. In Asien u. a. Abchasien, Südossetien, Taiwan (Republik China) sowie die palästnenschen Autonomiegebiete und die Türkische Republik Nordzypern. Daher die unterschiedlichen Zahlen.

0

Was möchtest Du wissen?