Welcher Koch hat wie viele Versuche beziehungsweise Opfer benötigt um festzustellen welche Teile des Kugelfisch nicht giftig sind?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt ca. 20 verschiedene Arten des Kugelfisches. Nicht alle kann man essen und manche nur zum Teil. Meistwird dies in Muskelfleisch, Hoden und Hautunterteilt. Manche Dinge kann man essen, da sie ungiftig oder nur wenig giftig sind. Es sterben aber immer wieder Menschen an den Folgen des verzehrs.

Ein Koch muss eine bestimmte Ausbildung absolvieren, um einen solchen Fisch zubereiten zu dürfen.

Letztlich kann man wahrscheinlich gar nicht mehr sagen wie das genau herausgefunden wurde. Ich denke das kam mit der Zeit oder durch eine zufällige Entdeckung wie bei vielen Dingen in dieser Welt. Ich denke nicht, dass dir da jemand so eine genaue Antwort geben kann.

Mittlerweile werden allerdings speziell Kugelfische gezüchtet die nicht giftig sind. Daher werden die heutigen Todesopfer hoffentlich weniger werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fishfriend44
10.08.2017, 08:31

Nicht 20 Arten.

Mehr als 200!

0

Vielleicht haben die giftigen Teile eine bestimmte Farbe, oder einen Geruch, oder sowas? Oder sitzen einfach alle an bestimmten Stellen. Trial+Error kann ich mir da irgendwie nicht vorstellen. Obwohl, die gut betuchten Leute im alten Japan ja nicht zimperlich gewesen sein sollen, wenn es um sowas ging...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht dass das ein Koch sondern eher ein Wissenschaftler oder Forscher war

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knutschpalme
09.08.2017, 14:13

Wenn ich mir überlege wie lange es braucht, damit man den überhaupt zu bereiten darf, finde ich sind die Köche ja auch irgendwie "Wissenschaftler" (:

3

Ich schätze der hat einfach 'Tierversuche' gemacht.

Also zum einen beobachtet, welche Teile die anderen (Raub-)Fische vom Kugelfisch im Becken übrig gelassen haben und dann die Reste den Ratten geben ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ähnlich wie beim Drogen Frosch. Irgendeiner muss den Frosch mal abgeleckt haben, woher kommt sonst das Wissen darüber ;-) 

Ich kann die Frage nicht beantworten, aber denke auch das dort jemand einfach Tierversuche mit dem Kugelfisch gemacht hat und dann so zu der Erkenntnis kam...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?