Welcher Kindle ist aktuell der Beste?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn für dich wirklich nur ein Amazon Kindle in Frage kommt, der von Amazon abhängig ist, da gibt's nicht viel Auswahl ;-(

Oder meinst du allgemein einen Ebook-Reader?
Da gibt's viel bessere und vielseitigere Ebook-Reader als Amazon Kindle; z.B.die Ebook-Reader der Marken: Pocketbook, Tolino, Kobo,...
Mit diesen unabhängigen Ebook-Readern kann man...
● das allgemein handelsübliche EPUB-Format lesen
● frei wählen, wo man seine eBooks kauft (alle Ebook-Shops. Thalia, Hugendubel, Weltbild,... alle außer Amazon)
● eBooks aus der Onleihe der Stadtbibliothek lesen
Kindle kann das alles NICHT; Kindle ist nur ein spezieller Ebook-Reader für Kindle eBooks von Amazon und der kann nur das spezielle Amazon-eigene Ebook-Format lesen.

Ich hab den Pocketbook Touch Lux 3 und bin total happy damit :-)
Der ist jeden Tag im Einsatz und ich lese hauptsächlich eBooks aus der Onleihe der Stadtbibliothek, kostenlos online ausgeliehen ;-)
Mit Kindle wäre das nicht möglich; da muss man alle eBooks bei Amazon kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jerne79
29.10.2016, 23:57

Wenn für dich wirklich nur ein Amazon Kindle in Frage kommt, der von Amazon abhängig ist, da gibt's nicht viel Auswahl ;-(

Rubezahl, dass du kein Freund des Kindle-System bist, machst du oft klar. Aber so leid es mir tut, du bist über die Modelle einfach nicht gut informiert. Es gibt durchaus eine ganze Reihe unterschiedlicher Modelle mit unterschiedlichen Möglichkeiten zu unterschiedlichen Preisen.

Das ist nicht böse gemeint, verzichte doch auf EINMAL gegen Kindle stänkern und nutz die Zeit, um dich über die technische Seite zu informieren, damit du wenigstens weißt, wogegen du schimpfst. Ob man sich an Amazon binden möchte, ist eine persönliche Entscheidung, es ist sicher nicht verkehrt, auf die Konsequenzen und negativen Aspekte hinzuweisen, aber den Kindle als Gerät uninformiert schlechtreden, das steht dir nicht.


0

Das es viele eReader auf dem Markt gibt, hast du richtig erkannt. Um dir nun aber gezielt zu einem zu raten, sei es nun tatsächlich ein an Amazon gebundener Kindle oder ein Reader einer anderen Marke, müsste man wissen, was du dir von dem Gerät erwartest und was du bereit bist auszugeben. Das Beste für den einen ist nicht zwingend das Beste für jemand anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe ein Kindle-Paperwhite und bin wirklich sehr zufrieden! Wenn man darauf liest denkt man dass es echtes Papier ist und die Augen werden dadurch nicht müde. Wenn es wirklich nur zum Lesen gedacht ist dann ein Paperwhite

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?