Welcher Kinderhochstuhl habt Ihr?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wir haben einen Tripp Trapp "geerbt".

Er ist für jede Gelegenheit und Größe umbaubar und ist in der Optik doch einiges gefälliger als ein Plastikding.

Dieser hat in 25 Jahren fünf Kinder mehr oder minder unbeschadet überstanden und leistet uns heute noch gute Dienste.

Gerade im Moment sitze ich bequem hier am Computer auf ihm.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben den von Chicco seit 3 Jahren mega zufrieden. Preis ca 100 aber Höhen verstellbar Tisch abnehmbar..etc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte früher einen Hochstuhl aus Holz, der hat 3 Kinder ausgehalten. Nur das Tablett war aus Plaste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben 2 von Safety 1st aus Holz, einen in Buche und einen in anthrazit lackiert. Gehen bis 9-10 Jahre und wachsen mit, lassen sich beide gut reinigen.

Interessant wären auch die, die man zu Tisch und Stuhl umbauen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben uns für den treppenhochstuhl von roba entschieden... der wächst mit und so hat das kind immer nen altersentsprechenden platz am esstisch. Vllt kann man das essbrett aus holz nicht in die spülmaschine stecken aber abwaschbar ist der auch :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geuther Hochstuhl Family :

•Mitwachsender Hochstuhl für Babys ab etwa 6 Monate bis ins Teenie-Alter
•Gute Note bei Stiftung Warentest
•Ergonomisch geformte Rückenlehne
•Spiel-Essbrett mit erhöhtem Rand
•Ohne Werkzeug verstellbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr braucht keinen aus Holz. Kunststoff lässt sich leicht säubern, ist robust und leicht, wenn man ihn mal verschieben muss. Es muss nicht immer Holz sein, lasst die Bäume leben ;-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tripp trapp, sauteuer aber genial!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?