Welcher KFZ Versicherer bietet spezielle Versicherungen für Youngtimer an?

4 Antworten

Ich würde mal bei der Württembergischen vorbei schauen.

Sie ist einer der großen Young & Oldtimer Versicherungen.

Wichtig ist bei den meisten jedoch, dass es ein Alltagswagen gibt!

Ohne den wird der Oldtimer NICHT versichert.

Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen ;)

PS: Laut meinen Info, versichert die HUK keine Oldtimer.

"spezielle Pakete oder Leistungen" - was meinst du denn genau? Falls du meinst: welche Versicherungen WAS GENAU anbieten und davon abhängig entscheiden lassen willst welche die beste ist, oder am besten auf dich zutrifft, dann benutze doch diesen Link: http://www.youngtimer-versicherung.com/vergleich/

Für was ist das gut?. Sind die dann teurer, weil die sogenannten Youngtimer zu der Gruppe der häufigsten Unfallverursacher gehören.

44

Nein, im Gegenteil: Die sich ausserordendlich günstig (oft H-Kennzeichen), weil die Fahrzeuge meist gepflegt sind und sehr vorsichtig und ganz selten bewegt werden.

0
46
@Knowledge

Die rote, sogenannte Oldie-Nummer mit den Anfangszahlen 07 ist eigentlich eine Youngtimer-Nummer. Denn mit ihr können Fahrzeuge schon ab einem Alter von 20 Jahren bewegt werden. Die richtige Oldie-Nummer nennt sich H(istorische)-Zulassung und gilt erst ab 30 Jahren.

0

KFZ Widerrufsrecht nach Versicherungsbeginn "verpasst"

Hallo,

habe mir mal eine neue KFZ Versicherung gegönnt, nur hat die alte keine Kündigung erhalten.

Mein Problem besteht darin, das die neue Versicherung damit informiert wurde und sich bis heute nicht gemeldet hat, somit ist das Widerrufsrecht erloschen.

Den Beitrag zum Januar hhab ich zurückgebucht und nochmal an den neuen Versicherer geschrieben.

Was kann ich jetzt tun, damit ich beim neuen Versicherer rauskomme???

...zur Frage

kfz versicherung von versicherer gekündigt. jetzt bekommt das Auto Sohn, was macht er?

Fallbeispiel: Mutter vegisst eine rate zahlen- kfz versichekfz versicherung von versicherer gekündigt.

die versicherung sagt, suchen Sie sich neue Versicherung.

jetzt bekommt das Auto Sohn, was macht er?

Er hat schon ein Wagen, also wäre ein 2. wagen.

kann er eine neue vollkasko vers. abschliesen woanders?

...zur Frage

Günstige und coole Autos?

Könnt ihr Modelle empfehlen, die günstig im Erwerb (bis 2500€) und möglichst auch günstig im Unterhalt sind? Ich persönlich mag ja eher ältere Autos aus den 60er 70er Jahren oder sportliche 80er Autos. Am besten wäre etwas, das cool aber auch erwachsen rüberkommt. Vom Stil her gefallen mir Amerikaner am besten, aber die sind zu teuer - deshalb hab ich mich mal bei den deutschen Pendants der Zeit umgeschaut und Limousinen bzw. Coupés à la Ford Granada oder Opel Kadett B/C finde ich schon echt schön. Aber auch kleine, sportlich angehauchte wie der MX-5 sagen mir durchaus zu. Aber bitte keine BMWs oder Mercedese, die haben irgendwie so ein Proll Image wahlweise als Türken/Russenschleuder und sind ja auch im Unterhalt nicht billig.

...zur Frage

Kfz-Versicherung Punkte Flensburg?

Die Kfz-Versicherungen fragen häufig nach Punkten in Flensburg. Der Grund leuchtet ein, aber ist die Versicherung berechtigt diese Angaben zu prüfen? Haben die Versicherer Zugang zu diesen Daten?!

...zur Frage

Kommt Rechtsschutzversicherung für Kosten eines Prozesses gegen andere Versicherungen auf?

Ich habe momentan alle gängigen Versicherungen beim gleichen Versicherer. Was mir aber unklar ist, ist ob ich meinen Versicherer anklagen kann, wenn mir z.B. Leistungen aus der Haftpflichtversicherung verweigert werden. Dann würde der Versicherungskonzern sozusagen einen Prozess gegen sich selbst führen, d.h. die Abteilung der Rechtsschutzversicherung gegen die Abteilung der Haftpflicht o.ä.

Ist es also zu empfehlen für die Rechtsschutzversicherung einen anderen Versicherer zu wählen als für die restlichen Versicherungen?

Danke schonmal!

...zur Frage

Teilkasko gekündigt worden, wie neue bekommen?

Nehmen wir folgenden Fall an:

Einer Person wird die KFZ-Versicherung (Teilkasko) gekündigt, weil sie mit den Zahlungen im Verzug war. Nun bekommt die Person bei dieser Versicherung und fast allen anderen Versicherungen nur noch eine Haftpflicht-Versicherung, denn man muss bei Neuabschluss immer angeben, ob man beim letzten Versicherer gekündigt worden ist.

Könnte die Person jetzt bei einer Versicherung die zwar teurer ist, jedoch die Person in dieser Situation trotzdem annimmt eine Teilkasko abschließen und nach z.B. einem Jahr zu einer der günstigen Versicherer wechseln und mit weißer Weste da stehen?

Vielen Dank!

PS: es geht hier wirklich nicht um mich;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?