Welcher Kessel ist besser: Vitoladens 300 c oder Vitoladens 300 t?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, wie Du bereits festgestellt hast, ist der "C" der Compact-Kessel, oder eigentlich nur der Brenner. Es ist die "neue" Technik, die auch gerne mal den Dienst verweigert. Der "alte" hat sich recht gut bewährt und läuft bei richtiger Einstellung tadellos. Leider muß man sagen, dass auch Viessmann immer mehr zum "Testlabor Kunde" wechselt und nicht alles was silber glänzt gut ist -> leider. Der neue hat z.B. Ölpumpe und Gebläse mit je einem E-Motor, die Einstellung ist nichts für ungeübte, und mir gefällt die Brennerteileanordnung nicht, wie beim Öl-Wandgerät klein, zerbrechlich, störanfällig. Grüße, Ratbiker

Zwischen den zwei Kesseln gibt es nun mal etwas mehr unterschiede als nur die Brenner. Wenn man sich das Schnittbild ansieht kann man sehen dass der "T" nichts weiter ist als der normale Niedertemperaturkessel dem ein zusätzlicher Wärmetauscher hinten dran "gepappt" worden ist. Beim "C" ist der Wärmetauscher wohl mehr im Kessel integriert. Letztendlich kommt das auf das gleiche hinaus, es ist wie bei fast allen Ölbrennwertkesseln nicht mehr als eine Hosenträgerlösung weil die Brenner nicht modulieren sondern mit zwei Betiebsstufen betrieben werden.

Handelt es sich hier um eine raumluftunabhängige Heiztherme? Alte Frischluftzufuhr verschließbar?

Hallo zusammen,

im betreffenden Einfamilienhaus wurde vor einigen Jahren die Heizungsanlage erneuert. Dabei kam eine neue Heiztherme "Viessmann Vitodens 300" zum Einbau. Für die Luftversorgung des früheren Heizkessels verfügt der Heizraum über eine Frischluftzufuhr durch die Außenwand frei in den Raum herein, der im Rahmen der Heizungserneuerung nicht verschlossen wurde. Da dadurch in den Heizungskeller stets kalte Luft von draußen hereinströmen kann, geht abgestrahlte Heizenergie durch die nur teilweise isolierten Rohrleitungen verloren. Ich möchte diese Verluste reduzieren und diese nun vermutlich nicht mehr erforderliche Frischluftzufuhr daher verschließen. Die Frage: Woran kann ich sicher erkennen, dass die neue Therme die Frischluft durch den Kamin ansaugt, also die bisherlge Frischluftzufuhr tatsächlich überflüssig ist? Hat ein Vitodens 300 immer eine Zufuhr durch den Kamin? Lässt sich an dem Rohr schnell ersehen, ob es ein doppeltes Rohr für Zu- und Abluft ist? Die Bilder zeigen die Anlage, den Rohranschluß sowie die bisherige Lüftung, des Kellers, die es ggfs. zu verschließen gilt.

Evtl. war es einfach nicht Bestandteil des Auftrages beim Heizungstausch, die bisherigen überflüssig gewordenen Einrichtungen zurückzubauen. Aus dem Fakt, dass die Öffnungen noch da sind, kann man m. E. nicht schließen, dass sie tatsächlich benötigt werden.

...zur Frage

Thermostateinstellungen bei Brennwerttechnik

Hallo zusammen,

ich brauche mal wieder einen Rat. Vor ein paar Tagen wurde bei uns ein neuer Kessel mit Brennwerttechnik (Viessmann 200W / 160L Speicher). Wir haben 15 Heizkörper mit "normalen" Thermostaten im Haus. Jetzt sagte uns der Herr Installateur, dass zukünftig die Temperatur nicht mehr am Thermostat, sondern am Kessel geregelt werden soll. Ich kann ja noch ein wenig nachvollziehen, dass man mit den Thermostaten vielleicht noch das Verhältnis der einzelnen Räume zu einander (Bad warm, Vorratsraum kühl) regeln könnte.

1 - Was ich aber nicht verstehe ist, ob ich jetzt jedes mal wenn mir in einem Raum zu warm ist runterlaufen soll und am Kessel das ganze Haus runterheizen ? Das kann doch nicht so gemeint sein oder ?

2 - Eine weitere Frage wäre ob jetzt nicht im Bad die Thermostate alle voll offen sein können und ich dann am Kessel so weit verringere das hier eine angenehme Temperatur herrscht.

Danach kann ich ja durch verändern der Thermostate die anderen Räume einspielen das es passt oder. Wird denn davon ausgegangen, dass bei der Brennwerttechnik kaum noch Temperaturveränderungen vorgenommen werden und man einfach immer eine Temperatur im Raum beibehält. Es klang jetzt nämlich so als würde ich das schädlichste überhaupt für die Heizung machen wenn ich das Thermostat bewege.

Eine weitere Frage habe ich zur Heizkennlinie.

3 - Ist es auch möglich durch herabsetzen des Niveaus oder der Steigung Energie zu verschwenden oder ist niedriger immer besser so lange die Temperatur ok ist ? Ich würde dann alle paar Tage nach oben korrigieren wenn es zu kühl sein sollte.

So das wars erstmal :D

DANKE DANKE DANKE

...zur Frage

Luft-Wärme-Pumpe von Viessmann schaltet sich immer ab, warum(Fehler A9 Wärmepumpe und D6 Strömungswächter)?

Unsere Wärmepumpe (LWP vitocal 300, Steuerung vitotronic 200 w01b) zeigt immer wieder den Fehler A9 Wärmepumpe und D6 Strömungswächter und schaltet auf Störung. Die Pumpe wird für die Fußbodenheizung (ca. 150m2) und Warmwasser genutzt. Anfangs kam der Fehler immer nach der Sperrzeit. Inzwischen kommt die Störung aber auch zu anderen Zeiten und teilweise mehrmals am Tag. Mein Heizungsbauer hat einen "Bypass" Schlauch an die Heizungsanlage angeschlossen, um einen Fehler vom Regelventil auszuschließen. Allerdings kommt die Störung trotz des "Bypasses". Das Venitl wurde auch von einem Viessmann Techniker eingestellt. Nach langem hin und her zwischen meinem Heizungsbauer und Viessmann hieß es dann plötzlich, dass das Ventil den plötzlichen Druckverlust durch die Sperrzeiten trotz Einstellung nicht verkraftet. Laut Viessmann ist ein "Ausgleichsbehälter" (oder so ähnlich) nötig, damit der plötzliche Druckverlust abgemildert wird. Da die ganze Anlage neu ist (Hausneubau), sollte eigentlich die ganze Anlage ohne Probleme laufen. Jetzt will uns Viessman diesen Ausgleichsbehälter "verkaufen". Aussage: "Zum damaligen Stand der Technik war ein Behälter nicht nötig". 1. Ist der Behälter wirklich die Lösung? 2. Muss ich jetzt was dafür bezahlen, obwohol die Anlage neu ist? Von einem Behälter war auch nie die Rede.

...zur Frage

Was ist der Unterschied bei dem AMD FX-8350 und dem AMD FX-8350-Wraith Prozessor?

Beide haben 4.00 GHz und 8 Kerne, jedoch ist der FX-8350-Wraith 30€ teurer.

Außerdem ist der FX-8350 2 Jahre älter als der FX-8350-Wraith. Aber ist einer von denen denn besser als der andere oder was ist da der Unterschied?

...zur Frage

Hat jemand Übungen, bei denen man im Fußball besser werden kann?

Hey

Ich (w/12) möchte im Fußball besser werden. Spiele in der Abwehr und im defendiven Mittelfeld dabei ist meine Stärke die Schusskraft. Außerdem habe ich einen guten Überblick . Spiele Kreisauswahl und bin im Verein die Kapitänin. Gesucht sind gute Übungen für Schnelligkeit, Ausdauer, Technik und Tricks

Danke schon mal

...zur Frage

Sind In-Ear Kopfhörer schädlich für die Ohren eines 13 jährigen?

Mein Sohn (13 Jahre alt) hat seit kurzem In-Ear Kopfhörer, vorher hat er Knopfkopfhöhorer benutzt.

Nun bin ich mir nicht sicher ob das so gut ist. Er hat die Sennheiser CX 300 II, diese haben einen "bassbetonten Sound". Er meint die In-Ears sind besser da er nur noch mit 10 prozentiger und nichtmehr mit 50 prozentiger Lautstärke hören muss. Außerdem passen sie ihm besser.

Jetzt ist meine Frage: Was ist besser: In Ear, Knopf oder die Bügelkopfhörer. Und wie sieht es mit dem Bass aus, ist dieser bei solcher Lautstärke wirklich so schädlich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?