Welcher Kenner klassischer Musik kann mir ähnliche Stücke empfehlen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wow, danke, du hast meinen Geschmack zu hundert Prozent getroffen, genau sowas hab ich gesucht!

Das erste Stück hab ich tatsächlich schon, das zweite kenne und liebe ich vom Hören, wusste aber nicht, was es für eins ist und das dritte kannte ich gar nicht, es ist aber einfach nur wunderbar :-)

0
@Adventurian

Das freut mich. Barockmusik ist wunderbar. Ich persönlich mag auch sehr gerne Renaissancemusik, die dich ggf. auch interessieren könnte. Hier ein Beispiel vom berühmten Komponisten Heinrich Isaac, ein Lied, das Kaiser Maximilian I. ganz besonder geliebt hat:

https://www.youtube.com/watch?v=hriyxq9YGuE

1

Das ist gar nicht so leicht, denn J.S. Bach ist gottgleich und mit praktisch nichts zu vergleichen, was es im Bereich der Musik irgendwann mal gab oder jemals wieder geben wird.

Aber eine ähnliche Stimmung findest Du vielleicht im "Canon in D-Dur" von Pachelbel, oder wenn's eine Stufe genialer sein soll, im "Requiem" von Mozart, vor allem im "Lacrimosa". Etwas schwieriger aber auch wunderbar in dem von Dir gemeinten Sinne ist der zweite Satz der 3. Sinfonie von Brahms oder auch der zweite Satz seiner 4. Sinfonie.

Ich wünsche Dir, dass Du auf Deiner Entdeckungsreise durch die wunderbare Welt der Klassischen Musik nicht nur die sofort eingängigen Stücke lieben lernst, sondern auch die Schönheit mancher etwas sperrigeren Werke.

Danke für deine Tipps :-)

0

Neben bereits empfohlenem kann ich dir noch zu folgendem raten: 

- diverse Bach Preludes bspw. 1) für violincello No. 1 G-dur (BWV 1007) 2) selbstverständlich auch das C dur Präludium 

- die Arie aus Bach´s Goldbäergvariationen BWV 988; Bach Klavierkonzert d soll die Gitarrenversion des Adagio BWV 974/2 

- aus der Klassik natürlich sämtliche Klaviersonaten von Mozart und Beethoven (Bei Beethoven gefällt mir am besten die Sonata Pathetique; bei Mozart die beiden C dur K330 und K454 und die F dur) 

- diverse Klavierkonzerte und Serenaden von Mozart 

- aus der Romantik sämtliche Chopin Nocturnes und Schumann Impromptus, wenn es nicht fürs Klavier sein soll selbstverständlich das 1. Klavierkonzert von Tschaikowsky oder diverse Mahler Sinfonien (wenn es etwas wuchtiger sein soll; natürlich gehen auch Beethoven Sinfonien) 

Übrigens, solltest du dir einige der genannte Stücke auf youtube anhören, werden die vom typ her ähnliche empfohlen werden; so kannst du noch ein wenig selber stöbern;-)

Gruss 

Vielen Dank für die Empfehlungen und auch den wertvollen Tipp am Ende :-)

Dein erster Vorschlag gefällt mir besonders, das kannte ich auch vom Hören und wusste nicht, wie es heißt bzw. von wem es ist.

0

Was möchtest Du wissen?