Welcher Kampfsport ist gut um sich auf der Straße zu schützen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

eigendlich ist es relativ egal. von Judo über Karate bis Krav Magah sind viele kampfsportarten geeignet... sogar Boxen geht. wichtig ist, dass du dadurch selbstvertrauen gewinnst.

lg, Tessa

Ich mach Jiu Jitsu, Kickboxen und MMA seit mehreren Jahren .. Am besten ist jiu jitsu da lernst du verschiedene Techniken dich tu verteidigen zb wenn jemand dich mit einem Messer bedroht oder wie du jemanden die Pistole abnehmen kannst! Versuchs mal :)

Im Grunde ist es egal. Wichtig ist die Intention mit der du trainierst. Das auch über die Psychologischen Dynamiken von Gewalt Situationen Gesprochen wird u.s.w. Was da nun drauf steht ist egal. Es gibt Ju Juitsu Gruppen die 1a Selbstverteidigung machen und es gibt Krav Maga/Combativs Gruppen die für die Tonne sind.
Und dann kommt es noch auf dich an. Was ziehst du daraus? Und alles ist vergeben wenn dir das ganze keinen Spaß macht und du bald wider aufhörst. Am ende helfen also nur Probetrainings bis du was passendes für dich gefunden hast.

Also um eine ehrliche Antwort zu geben, wahrscheinlich bringt dir keine all zu viel...

Vielleicht bringt es etwas um mehr Selbstbewusstsein zu bekommen und natürlich auch für kleinere "Auseinandersetzungen" auf der Straße, aber wenn du wirklich von mehrerern oder so ersthaft angegriffen wirst, wirst du wenig Chancen haben.

Für kleinere Sachen o.Ä. würde ich aber dennoch Jujitsu empfehlen...

Da geht es eben genau um die Sebstverteitigung und nicht um den direkten Angriff, du lernst vor allem eben mit einem Angriff umzugehen, aber halt gleichermaßen, dass man niemals selbst, also von sich aus, angreifen sollte...

Aber wie gesagt, wenn du ernsthaft von mehreren angegriffen wirst, versuche besser nicht auf Konflikt zu gehen, und das sage ich nicht, weil ich nicht an Kampfsportarten glaube, ich habe selbst lange Jahre welche gemacht..

LG

Meiner Meinung nach Kampfsportarten die nicht sehr traditionell angelegt sind. Krav Maga beispielsweise. 

Tessa1984 15.08.2016, 08:19

oh ja... die idee hatte ich auch gerade... allerdings halte ich es für etwas übertrieben :-D

0

praktische Selbstverteidigung

"aus verschiedenen Kampfsportarten"

Das wäre dann MMA

Dreamerxyz 14.08.2016, 23:00

Ich mache es selbst und es ist mega effektiv. Wenn du die Sportart dann nur halbwegs kannst, wirst du einfach nie wieder Probleme bekommen.

0

Was möchtest Du wissen?