Welcher Kampfjet ist der Stärkste?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

F-22 von den Amis.

Y5NNI 06.05.2016, 12:26

Ich bin genau deiner Meinung :D

0
ramay1418 06.05.2016, 20:52
@Y5NNI

Warum? Du hast sie doch sicher noch nie geflogen. 

0
Maisbaer78 06.05.2016, 12:50

Das ist der teuerste. Keine echte Vektorsteuerung. Eine 35 Jahre alte Mig29 ist immernoch wendiger als die Raptor. Steigrate, Einsatzradius alles fast identisch. Die Triebwerke der Raptor sind fast doppelt so stark wie die der Mig29, trotzdem hat Sie nur minimal bessere Flugleistungen zu verzeichnen. Dafür aber höheren Treibstoffverbrauch, höhere Materialbelastung und eine schlechtere Dynamik (schwerere Triebwerke benötigen für eine Schubsteigerung mehr Zeit).

Die Raptor ist auf eine voll computerunterstützte Steuerung angewiesen, deren Rechner aber schon in der Entwicklung überholt waren.

Lockheed Martin selbst bezeichnete die F22 mal als teurste Fehlentwicklung aller Zeiten.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/f-22-raptor-us-kampfjet-absolviert-in-syrien-ersten-kampfeinsatz-a-993323.html

Da kann man mal ein paar der Pannen sehen, die noch heute nicht ganz ausgemerzt sind.

Konventionelle Strahlflugzeuge sind längst am Zenit Ihrer Möglichkeiten angekommen. Die Amerikaner begehen immer wieder den Fehler, die Flugzeuge mit jeder Menge anfälliger Technik auszustatten, die zb. russische, französische oder schwedische Entwicklungen nicht in solchem Ausmaß haben.

Wie hats mal ein Pilot auf der ILA gesagt? Beim Ami gibts ein LCD Display das "Feuer" schreiben kann. Beim Russen gibts dafür n kleines Lämpchen.

Das betrifft eben Systeme, die lebenswichtig, aber nicht zwingend mit empfindlicher Technik realisiert werden muss. Fly-by-Wire heisst nicht, dem Weg konsequent zu folgen. Militärische Stärke ist auch Zuverlässigkeit und auf das nötigste reduzierte Technik.

Die Waffensysteme sind in allen modernen Kampfflugzeugen ähnlich ausgefeilt und durchaus in jeder Hinsicht konkurrenzfähig.

1
ramay1418 06.05.2016, 20:51

Woher weißt Du das? Militärische Testpiloten sind hier bei GF grundsätzlich mal eher selten vertreten und dann strebt die Zahlt der GF-User, welche die F-22 tatsächlich geflogen haben, eher gegen Null, vermute ich mal. 

0

Was verstehst Du unter "der Stärkste"? Schubleistung, Bewaffnung, g-Belastung, Reichweite, Nutzlast? 

Und dann fragst Du hier, wo die Zahl der Militärpiloten gegen Null strebt und die der Testpiloten noch geringer ist? So dumm kann man doch gar nicht sein. 

Hier geben doch nur die Möchtegern-Killer-Fighterpilots, deren Wange noch feucht vom Mutterkuss ist, ihr gefährlichesNichtwissen bzw. ihre Vermutungen preis. 

Welchen Wert haben solche Aussagen für Dich? 

Stark in welcher Hinsicht? Schubkraft? Bewaffnung? Panzerung?

ramay1418 06.05.2016, 21:04

Na ja, unsere Spielkonsolenpiloten haben halt keinen Plan vom wirklichen Leben. 

1

Der mit dem besseren Pilot. Moderne Waffensystem ähneln sich einfach total. Was der eine an Geschwindkeit mehr hat, büst er halt an Bewaffnung und andersherum ein. Letzten Endes sitzt aber immernoch ein Pilot am Steuer. Im Luftkampf ist das dann der ausschlaggebende Faktor.

Y5NNI 06.05.2016, 12:31

Das ist schon Wahr aber ich meine wenn man die Fakten vergleicht muss einer schon besser sein

0
Maisbaer78 06.05.2016, 13:23
@Y5NNI

Du wirst enttäuscht werden. Die Neuentwicklungen der letzten 30 Jahre sind alle ähnlich in Ihren Leistungen. Außerdem kommt es auf den Einsatzzweck der Flugzeuge an. Eine höhere Endgeschwindigkeit, die längst nicht mehr bei Mach 3,2 liegen wie alte Mig31 sie zum Beispiel hatten, ist kaum noch hilfreich. Wendigkeit, Steigleistung, Kurvenradius, Reichweite und Bewaffnung sind ausschlaggebend. Aber da sind die alle marginal gleich.

0
ramay1418 06.05.2016, 21:03
@Y5NNI

Unsinn! Im Luftkampf gewinnt der, der ein g mehr ziehen kann! Aber den ritterlichen Luftkampf gibt es heute sowie nicht mehr bei Reichweite der Raketen "beyond horizon". 

Leute, was erzählt ihr für einen aus der Luft gegriffenen Unsinn! Ihr tut so, als ob ihr so ein Teil schon mal selbst in einem realen Einsatz geflogen hättet. 

0

Eurofighter * lach *

Was möchtest Du wissen?