Welcher Jungenname kommt bei euch/der Gesellschaft besser an?

Das Ergebnis basiert auf 15 Abstimmungen

Nelio 60%
Neo 40%

20 Antworten

Es sind beide nicht schön. Man sollte auch an das Kind denken ob ihm/ihr der Name in der Schulzeit und als Erwachsener noch gefällt. Außerdem sollte man auch aufpassen, dass der Name nicht zum Gespött der anderen Kinder wird.

Nelio

In Grunde genommen Keiner der Beiden, denn der, egal welcher der Beiden, ist eine reiner Modename und in paar Jahren komplett aus.

Beide nicht schön.

Aber wenn ihr unbedingt einen davon nehmen wollt, dann werft doch Lose, das mach ich immer, wenn ich mich nicht entscheiden kann.

Einfach zwei Zettel mit jeweils einem der Namen beschriften, zusammenfalten und in Richtung einer Wand werfen. Der Zettel, der näher an der Wand liegt, hat gewonnen. ;-)

Grauslig.

Was bedeutet "Neo"? Es bedeutet "Neu".

Ist ja auch irgendwo logisch, ist ja ein neues Kind.

Ob der gute Neo dann mit 80 immer noch neu ist, darf bezweifelt werden.

Vielleicht findet er in dem Alter dann stets neue Erkrankungen?

"Uiuiui, mein Bein zwickt aber heute sehr, das ist was Neues..."

Und "Nelio" klingt irgendwie nach "Nöhlio".

Okay, als Säugling wird er sicherlich oft und laut herumnöhlen.

Aber wünscht man sich das für seinen erwachsenen Sohn?

Wie soll das erst in der Lehre laufen?

"Ey Nöhlio, mach ma dat Werkzeug sauber. Und ich will kein Genöhle hörn!"

Sind ja beides grandiose Möglichkeiten, einem Kind das Leben zu versauen.

Neo

Neo gefällt mir besser, obwohl beide Namen wohl eine ähnliche Bedeutung haben: Der Wiedergeborene - auch für Frieden, der Anker . klingt doch gut für einen Jungen.

Was möchtest Du wissen?