Welcher Junge aus Naruto (...) ?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hey =)

Mein kleiner Liebling ist Sasuke Uchiha.Sasuke hat mich schon von Anfang an begeistert und je besser ich ihn kennen gelernt habe,desto mehr mochte ich ihn auch.Von ihm wurde auch sehr viel in der Serie gezeigt und deswegen hatte ich auch die besten Voraussetzungen,um ihn besser kennen lernen zu können.Ich bewundere ihn für seine Ziele,sein Durchhaltevermögen,seine Willenskraft und seine Charakterstärke.Schon als kleines Kind,hatte er es wirklich schwer und er verlor innerhalb von einer einzigen Nacht seine Eltern,seine Verwandten,einfach seinen ganzen Clan und das auch noch durch die Hand seines großen Bruders namens Itachi Uchiha,den er doch so liebte.Ich weiß,wie sich das anfühlt,weil ich auch viele aus meiner Familie verloren habe und darunter leider auch ein Elternteil von mir.Es hätte nicht sein müssen,aber man kann sich ja nicht aussuchen,was einem so im Leben erfährt,was natürlich schön wäre,aber zu einfach.

Sasuke ist einfach so unglaublich entschlossen und er weiß ganz genau,was er will und darin bin ich ihm sehr ähnlich.Diese Ähnlichkeit zwischen ihm und mir zieht mich auch an.Es macht einen irgendwie immer neugierig und man möchte mehr und mehr wissen,wenn man jemanden kennen lernt,der einem selbst ähnlich ist.Er hat immer für seine Ziele gekämpft und sie letztendlich auch erreicht.Er trainierte immer entschlossen und kämpfte für das,was er liebt,oder für etwas,was er in seinem Leben erreichen möchte bzw. was er sich als Ziel gesetzt hat.Von Außen wirkt er ruhig und gelassen und niemand weiß,wo man gerade bei ihm steht und er hat so einen festen und starken Ausdruck in seinen Augen.Mir sagen auch viele,dass ich nach Außen so ruhig und gelassen wirke,obwohl ich eigentlich viel nachdenke.Vielleicht kennst du das ja sogar selber.Laut anderen,ist mein Blick stechend und es wirkt so,als würde ich in sie hineinschauen und man weiß auch nicht,wo man gerade bei mir steht.Meine Mum erzählte mir irgendwann,dass die Hebamme,die ihr bei der Geburt half,diesen Ausdruck auch schon damals in meinen Augen erkannte.

Sasuke ist mein Vorbild und manche werden dies vielleicht nicht verstehen,aber es ist ja meine eigene Angelegenheit.Diese Ähnlichkeit verbindet mich eben auch auf eine gewisse Art-und Weise mit ihm.Es gibt Leute die sagen,dass sie Sasuke nicht verstehen können und das dies was er tut,nicht akzeptabel sei,aber ich sage,dass diese Leute in die falsche Richtung denken und nicht verstehen können,warum Sasuke all dies tat.Sie verstehen nicht,dass Sasuke Gründe hatte und all dies nicht nur zum Spaß tat,oder weil er nur ein verzogener Bengel ist.Ich denke,dass manche Leute,die Naruto/Naruto Shippuuden gucken,erst noch etwas altern müssen,um zu erfahren,wie es ist,seine Eltern zu verlieren und so viel hartes im Leben erfahren zu müssen und das dann auch noch als kleines Kind.Natürlich muss man sich dann noch vorstellen wie es wäre,wenn dies durch die Hand der eigenen Schwester/des eigenen Bruders geschieht.Sasuke wollte nie etwas Böses,sondern nur Gerechtigkeit.

Keiner kann mir erzählen,dass so jemand wie z.B. Danzou ein guter Mensch ist.Das glaube ich einfach nicht.Sasuke ist so anders,so mysteriös,so interessant.Man trifft solche Menschen nicht oft.Man könnte jetzt meinen,dass er gemein ist,weil er sich so anders aufführt,aber genau das,mach ihn für mich persönlich so interessant.Sasuke kümmert sich nicht darum,was andere von ihm halten,oder wie sie von ihm reden.Er ist selbstbewusst und weiß ganz genau,was er kann und warum er das tut auch,wenn andere das anzweifeln.Er steht zu sich selbst und das ist eine beeindruckende Charaktereigenschaft,denn das können nicht viele.Er sagt ganz klar,was er über andere denkt.Was mich auch so fasziniert hat ist,dass Sasuke,trotz seinen Racheplänen,unschuldige Menschen verschont hat.Das fing schon an,als er mit Orochimaru trainierte,denn dieser bestand darauf,dass er die Ninja töten sollte,aber Sasuke wollte nicht.Sasuke ist so hart und doch so gerecht.Gaara (nichts gegen deinen Liebling :P) hat in seiner Vergangenheit z.B. jeden ermordet,der ihn über den Weg lief.

Er sagte zu Orochimaru,dass er schon hart genug sein wird,sobald Itachi ihm gegenüber steht.Später suchte er dann Karin in einem von Orochimaru's Verstecken auf und befreite alle Gefangenen.Bevor dies geschah,testete er auch noch Suigetsu's Fähigkeiten stellte,aber die Bedingung,dass niemand getötet wird und als er die ausgebrochenen Gefangenen mit Karin wieder einfangen sollte,tötete er auch niemanden,was Karin auch wunderte.Wenn er wirklich ein böses Herz gehabt hätte,dann hätte er nicht so gehandelt.Dann wären ihm alle Menschen egal gewesen,egal,ob unschuldig,oder nicht.Am Ende fand man ja sogar heraus,dass Sasuke's letzte Ziel der Weltfrieden war und das sein Ziel Naruto's Ziel sehr ähnelte.Sie hatten nur ziemlich unterschiedliche Wege und Methoden.Er wurde die meiste Zeit einfach missverstanden,weil die Leute nicht nachdenken,bevor sie über einen Menschen urteilen.Wenn man so etwas nie erlebt hat,dann kann man natürlich leicht sagen,dass man einfach weitergemacht hätte und nie so geworden wäre,wie Sasuke,aber jeder sollte wissen,dass das nicht stimmt und nicht der Realität entspricht.Wie Pain schon damals erkannte,kann man den Schmerz einer Person nur wirklich verstehen,wenn man diesen selbst kennt/selbst erlebt hat und so ist es auch tatsächlich.

Das ist es auch,was ich an diesem Anime allgemein so schätze.Er beinhaltet so viele Weisheiten und viele Dinge werden einem gar nicht erst klar,wenn man nicht mal in Ruhe darüber nachdenkt.Ich mag es,dass man so stark mitdenken muss und nicht nur einfach vor dem Laptop hängt und sich die Folgen reinzieht.Die traurigen und emotionalen Szenen in Naruto sind auch immer so gut gemacht,dass man sich richtig toll in die Story hineinversetzen kann,wenn man es nur zulässt.Das schätze ich auch so an Naruto,denn dieser Anime hat mir sehr viel beigebracht und ich habe sehr viel gelernt und das ohne das Aufschlagen eines Buches.Möglicherweise empfindest du ja genauso und dir geht es so ähnlich,wie mir.Ich bin auf jeden Fall sehr dankbar,dass es Naruto gibt,da es auch ein großer Teil meiner Vergangenheit ist und immer zu meiner Vergangenheit gehören wird und darauf bin ich stolz,egal was andere sagen.

Warum magst du denn Gaara und Kankuro so gerne? Es wäre interessant,deine persönlichen Gründe zu erfahren.

Ich hoffe,dass ich dir deine Frage beantworten konnte. ^^

Lg.BestAnimeFan ♥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nici023
06.08.2016, 22:39

Ich finde Gaara und Kakuro so toll weil...
Also ertsmmmal zu Gaara.Er hat mich seit beginn der Chunin Auswahlprüfung "fazienierd" genauso wie Kankuro.Ich verstehe Gaaras Gefühle auch also das mit der Einsamkeit.Meine Kindheit war auch nicht so toll.Ich liebe es wenn Gaara mit seinen Sand bändigt (das erinnert mich sehr an Avatar xD).Und seine Fähigkeiten & Verteidigungen finde ich auch sehr intressant.Dass Gaara einen "Sandgeist in sie trägt hat mich sehr überrascht als er es in einer Folge selbst gesagt hat.
Nun zum Aussehen zu Gaara.Ich finde Gaara sehr gutaussehend.Vorallem liebe ich seine Augen^^ und seine Haara sehen strubbelig aus ^^.Und an seinen Kleidungsstil gefällt mir auch also zu Beginn der chunin auswahlprüfung hatte er eine schwarze hose,schwarzes t-shirt & schwarze schuhe angehabt.Ich finde Gaara hat echt Styl was Kleidung angehat (für mich jedenfalls).
Und Später hat auch Gaara einen weinroten Mantel an(er sieht darin so gut aus♥).Und ich liebe Gaars Charaktere.Auch wenn er mal den Böseicht spiel^^.
Nun zu Kankuro.Ich mag in auch sehr.seinen charakter,seine Fähigkeiten usw.
Also das sind meine 2 Lieblings Jungs von allen aus naruto ^^

0

Es muss also ein Junge sein oder geht auch generell eine männliche Person?

Die sympathischsten männlichen Charaktere in Naruto sind für mich Orochimaru und Ichiraku.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mag Sasuke am meisten. Ich mag einfach seine Fähigkeiten im späteren Verlauf des Anime. Anonsten mag ich Shikamaru, weil er mir sehr ähnelt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Shikamaru❤
Und der junge Obito😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sasuke denn er hat mich schon immer extrem begeistert. Und er war mir auch schon vom ersten Moment an sympathisch;)😍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein  Liebling ist Gaara
Er ist eigentlich total lieb er hatte nur eine schlimmer Kindheit
Ich find ihn gar nicht böse, er ist eigentlich nur alleine und kennt es nicht geliebt zu werden.
Als er von früher erzählt merkt man wie nett Gaara eigentlich mal war/ ist
Er ist einfach der beste 😍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nici023
06.08.2016, 22:41

Ja Gaara ist echt der beste und der Beste Kazegage überhaubt^^.
Und in seinen Kazegagenkleidung sieht er einfach so gut & süß aus ^^

0

Sasuke und Shikamaru <3

Choji feier ich aber auch voll xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gaara und Sasori haben es mir angetan haha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sasuuuukkkkkeeeeeee :3 Er ist einfach zu hot..... ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?