Welcher Jet ist ´besser´(wendigkeit,überlegenheit)?F-22,FA-18 oder Eurofighter?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 0 Abstimmungen

FA-18 0%
F-22 0%
Eurofighter 0%

3 Antworten

Was heißt für Dich "besser"? Und was meinst Du mit "Überlegenheit"? Steigleistung, G-Belastung, Tiefflugeigenschaften, Luftüberlegenheit, Dogfight-Eigenschaften, Selbstschutz, Sensorik und Informationsverarbeitung und -aufbereitung, Nutzlast, Überlebensfähigkeit, Wartungsfreundlichkeit auch unter widrigen Umständen? 

Jeder Kampfjet wird erst einmal für eine bestimmte Aufgabe entwickelt, die sich aus der politischen Weltlage, dem verfügbaren Geld und der Entwicklungszeit zusammensetzt. Bis er dann tatsächlich fliegt, kann sich schon wieder alles geändert haben. 

Kein Flugzeug erfüllt alle Anforderung gleichermaßen. Insofern ist die Frage nicht wirklich zielführend.  

Ich würde ja Deine Frage gerne beantworten, nur bin ich weder Kampfjetpilot noch militärischer Testpilot - wie wahrscheinlich 99,963 % der anderen Antwortgeber auch. Immerhin hat es hier bei GF schon 1.040 Antworten der GF-"Experten" zum gleichen Thema "Bester Kampfjet" gegeben. Und da bist Du nicht fündig geworden? 

Bleibt also alles Theorie. Die meisten jugendlichen Himmelsstürmer (und Hobby-Kampfflieger) werden, weil sie entsprechend konditioniert sind, wahrscheinlich eins der US-Flugzeuge nennen. Alles, was aus den USA kommt, ist ja viel cooler, auch wenn keinerlei praktische Erkenntnisse und eigene Erfahrungen vorliegen. 

Ich jedenfalls möchte verhindern, dass Du in den falschen Flieger einsteigst und am Ende dann doch verlierst, deshalb stimme ich mal nicht ab. 

Vielleicht hilft Dir ja auch ein Blick in „Jane’s Defence Weekly“, einer renommierten Fachzeitschrift und DER Referenz zu allen Militärthemen und Kriegsgerät weltweit und herausgegeben vom gleichnamigen Verlag in Großbritannien. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von navynavy
24.05.2016, 13:30

Ausgezeichnete Antwort! DH!

0

Hiermit bekommst du es raus http://www.spielkartenladen.de/de/spielkarten/quartett-kinder/quartett-top-ass-kampfjets-2015

Es wird immer Vor- und Nachteile geben. Die F-22 ist sauteuer hat dafür Tarneigenschaften. Der EuFi ist extrem wendig und schnell. Die nun auch schon in die Jahre gekommene Super Hornet kann dafür eine ziemliche Waffenlast tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von navynavy
24.05.2016, 12:55

Dem kann man nur zustimmen - den besten Kampfjet gibt es nicht, es gibt nur verschiedene Aufgabenfelder und einzelne Fähigkeiten, in denen bestimmte Typen hervorstechen. Daraus lässt sich aber kaum eine Überlegenheit ableiten.

In der genannten Aufzählung fehlen ohnehin die hervorragenden neueren russischen Modelle, die durchaus in der gleichen Liga spielen.

3

Wenn du dich für sowas interessierst, dann habe ich hier etwas interessantes für dich. Hab letztens eine Doku darüber gesehen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Rockwell-MBB_X-31

Dieser Flieger ist neu und hat alle von dir unten aufgelisteten Flieger um längen geschlagen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agentpony
24.05.2016, 13:08

Der Flieger ist weder neu, noch ein kampftaugliches Flugzeug. Er ist ein reines Testbett für Schubvektorsteuerung. Ansonsten kann der Jet im übertragenen Sinne gar nichts.

Dies wurde zum möglicher Nachrüstsatz für den EF2000 entwickelt, aber nicht übernommen. Schubvektorsteuerung findet sich in einfacherer Version in der F22.

1

Was möchtest Du wissen?