Welcher ist euer Lieblingsfilm mit bzw. von Tom Hanks (1)?

 - (Film, Fernsehen, gutefrage.net)  - (Film, Fernsehen, gutefrage.net)  - (Film, Fernsehen, gutefrage.net)  - (Film, Fernsehen, gutefrage.net)  - (Film, Fernsehen, gutefrage.net)  - (Film, Fernsehen, gutefrage.net)

Das Ergebnis basiert auf 27 Abstimmungen

Forrest Gump (1994) 55%
Der Soldat James Ryan (1998) 14%
Apollo 13 (1995) 11%
Schlaflos in Seattle (1993) 7%
Meine teuflischen Nachbarn (1989) 7%
Philadelphia (1993) 3%
That Thing you do (1996) (Regie, Drehbuch und Nebenrolle) 0%

31 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Larry Crowne ist eine romantische Komödie von Tom Hanks, der neben Julia Roberts auch die Hauptrolle spielt.

Der Film startete am 30. Juni 2011 in den deutschen Kinos.

Und lief schon ein paar mal im TV .

Und das ist ehr das wahre Leben als die anderen Filme .

Nachdem Larry Crowne (Tom Hanks) entlassen wird, weil er keinen College-Abschluss hat, ist er am Boden zerstört.

Aber nur für kurze Zeit.

Der stets optimistische Larry beschließt, sein Leben wieder in den Griff zu kriegen, und macht sich gleich am nächsten Tag auf die Suche nach einem neuen Job.

Doch vergeblich, denn niemand will ihn einstellen.

Um zu sparen, legt er sich einen Motorroller zu.

Also beschließt er, da er 20 Jahre bei der Navy war, seinen College-Abschluss nachzuholen, um in Zukunft bessere Chancen zu haben.

Am East Valley Community College freundet er sich schnell mit seinen jüngeren Studienkollegen an.

Am selben College unterrichtet Professorin Mercedes Tainot (Julia Roberts)– die sich gerade an einem Tiefpunkt befindet – ein Fach für Kommunikation.

Ihr Ehemann Dean Tainot verbringt mehr Zeit auf nicht jugendfreien Internetseiten, anstatt an seinem neuen Buch zu arbeiten.

Ihre Arbeit als Professorin empfindet sie auch schon lange nicht mehr als erfüllend.

Doch dann taucht Larry in ihrem Kurs auf und bringt Abwechslung in ihr Leben.

Zunächst will sie keine Affäre mit einem ihrer Studenten anfangen und verlangt von Larry, ihr gemeinsames Abenteuer geheim zu halten.

Doch im Lauf der Geschichte bemerkt Mercedes, dass sie Gefühle für ihn empfindet.

Nach Beendigung seines Kurses für freies Sprechen gelingt es ihr, sich zu ihren Gefühlen und zu Larry zu bekennen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Larry_Crowne

Forrest Gump (1994)

Forrest war schon cooler Film. Mir persönlich gefiel Hanks auch einfach in komischen Rollen.

Ein Klassiker für mich "Geschenkt ist noch zu teuer." Original "The Money Pit". Mit dem wohl besten Lacher in der Filmgeschichte...^^

https://www.youtube.com/watch?v=OgFBEiTr9CU

Forrest Gump (1994)

Forrest Gump, Philadelphia und Apollo 13

und natürlich 'Schlaflos in Seattle' und 'Email für dich' - die sind halt mehr was zum Entspannen :)

Am liebsten ist mir halt der, den ich ne Weile nicht gesehn hab und gerade anschau. Kommt halt auch drauf an, in welcher Stimmung ich gerade bin, wenn mir nach Entspannen ist, sind Philadelphia & Co. nicht so dolle, aber zum Anstoßen sozialer Brennpunkte sind Forrest Gump und Philadelphia natürlich allererste Sahne.

Was möchtest Du wissen?