Welcher ist euer Lieblings Whiskey?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Fortebracci,

ich bin nicht überzeugt, dass das funktioniert. Erstens habe ich keinen Lieblingswhisky, sondern stattdessen gsd genügend Auswahl, dass ich meinen Lieblingswhisky für den speziellen Moment aussuchen kann, und zweitens muss mein Geschmack nicht mit dem des zu Beschenkenden übereinstimmen.

Auf https://www.gutefrage.net/frage/suche-guten-whisky-fuer-einen-whisky-liebhaber?foundIn=notification-center#answer-230121761 habe ich gerade die Ratschläge für mittelpreisige Whiskys zusammengefasst, wenns billiger sein soll, gibt's auf https://www.gutefrage.net/frage/guter-guenstiger-whisky-gesucht?foundIn=answer-listing#answer-127579557 Empfehlungen (allerdings sind zwischenzeitlich die Preise weiter gestiegen, du musst mit min. 35,-- für einen guten Standard-Single Malt rechnen.

Wenn's weitere Fragen gibt, kannst dich gerne an mich wenden.
lG WFL

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin eigentlich kein Whisky-Freund, aber ich durfte vor kurzem einen Glenfiddich Speyside Single Malt probieren - ich meine, es wäre ein 18-jähriger gewesen. War nicht schlecht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mediachaos
01.12.2016, 22:35

Das sollte man schon etwas genauer wissen, es gibt nämich sehr viele verschiedene Glenfiddich-Abfüllungen. Sogar vom 18-jährigen gibt es unterschiedliche Varianten.

0

Waldviertler Whisky ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Whiskey sind dann amerikanische Marken gemeint, oder?

Pappy Van Winkles Family Reserve 15

Elijah Craig Single Barrel 18

Marker´s Mark Bourbon

Malts von Schottland

Macallan, The 18

Balvenie Port Wood

Talisker Port Ruighe Finished in Port

Highland Park 18

Bunnahbhain 18

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich mag den "johnnie walker blue label"

oder den "Caol Ila 25"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?