welcher ist der stärkste samurai

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Alle die meinen das Bär der Stärkste sei nur weil er die Strohhutbande mal kurz getrennt hat dürfen nicht vergessen das sie alle aufs übelste ausgepowert waren! Ich bin der Meinung Mihawk ist der Stärkste denn wenn er sein Haki nutzt hat niemand mehr eine Chance!

Ausserdem wissen wir ja noch nicht genau wie die Kräfte der einzelnen genau sind. z.b. wissen wir nicht welche begrenzungen Quichotte gesetzt sind, der könnte sonst ja alle kontrollieren.

Und was Boa Hancock angeht wenn sie ihr königliches Hakki einsetz ist sie bestimmt nicht die schwächste.

Ist noch nicht klar, spontan würde ich Flamingo sagen einfach da er dem Riesen Oz junior den Fuß abgehackt hat ohne sein Schwert zu benutzen aber ließ einfach den Manga und lass dich überraschen.

BB war zu seiner Zeit ganz eindeutig der stärkste unter ihnen. Jetzt, wo er ausgestiegen/rausgeworfen wurde, wie mans nimmt, ist das nicht mehr so ganz klar.

Zum ersten hat man zB Don Quichotte de Flamingo oder Mihawk Dulacre noch nicht richtig kämpfen sehen, dh. sie haben wahrscheinlich noch eine Superattacke, wie sie bislang jeder Samurai hatte, parat.

Genauso ist das bei Hancock, die zwar schon ordentlich gekämpft hat, sich mit ihren Kampftechniken für meinen Geschmack aber nicht ganz zur Samurai qualifiziert. Naja, oder sie ist eben die Schwächste von ihnen, das wär auch eine Möglichkeit.

Bär ist mittlerweile "nur noch" ein Pacifista, wodurch er zwar gegen Ivankov und so vlt stark erscheint, zB Rayleigh oder Shanks würden ihn jedoch sicher locker besiegen.

In dem Punkt bin ich mir bei Mihawk oder Flamingo nicht so sicher, daher sind sie für mich momentan etwa gleich stark.

So, und zum zweiten wissen wir gar nicht, wer jetzt die übrigen drei Plätze, die nach dem Krieg frei waren, in den 2 Jahren besetzt haben. Darunter könnten sich durchaus stärkere Piraten befinden. Wie auch immer, nach dem, was wir bisher wissen, teilen sich Mihawk und Flamingo den ersten Platz, gefolgt von Bär und Hancock, die sich irgendwo in den hinteren Reihen rumtreiben. Ihr Kräfte sind mit denen der ersten beiden einfach nicht zu vergleichen :)

Alleine aus Sympathie würde ich Mihawk nehmen... und 470 hat mich in meiner Hoffnung/Vermutung bestärkt. Was BB angeht: Klar, Leute mit TK sehen gegen ihn alt aus, aber Mihawk z.B. hat keine, also wäre es extrem interessant, die Beiden kämpfen zu sehen.

Ich glaube nicht wirklich das Flamingo und Mihawk die stärksten sind. Bär hat mit leichikeit die Strohutbande erledigt (vor 2 Jahren) dazu kann mit seinen Tazen jede attacke abwehren wie zB den strahl von Mihawk. Bär kann auch mit einer berührung jeden Mensch (oder anderes) 3 tage und nächte wegkatapultieren. So spontan würde ich Bär oder Mihawk sagen. Flamingo kann zwar jeden kontrolieren oder anderen Körperteile abhaken aber da gibt es sicher schwachstellen.

Ruffy Zorro Sanji können rüstungs haki und damit gewinnen

0

Das glaube ich nicht. Bär kann sich wegteleportieren und ihn mit seiner Tatze wegkatapultieren. Bär ist auch sehr zäh. Angriffe machen ihm nichts zB als ruffy (vor 2 jahren, kein haki) gear 2 einsetzte hatte er keine chance.

Es ist mit Abstand Trafalgar Law. Er hat unter allen die Stärkste teufelsfrucht, was auch doflamingo zugegeben hat. Obwohl ich glaube das auch er bald den Titel als surai abgeben wird. Bin gespannt wer doflamingo später ersetzen soll!

Also ich denke das Mihwak der stärkste ist. Der zerschneidet ja einen ganzen Berg.

ich glaube einer von den unbekanten samurai wird stärker sein als Flamingo und mihak Man weiß ja nicht was für Fähigkeiten z.B. hacki oder was für teufelkräfte sie haben

Was möchtest Du wissen?