Welcher ist der sicherste Schlitten für Kleinkinder?

8 Antworten

Ein normaler Holzschlitten mit einer zusätzlichen Sicherung. Kostet im Sportgeschäft um die 13 Euro, und haben wir für unsere 1jährige auch gekauft.

das sicherste schlitten gibt nicht, aber es gibt dafür ein wort, VERNUMFT walten lassen

Ein Holzschlitten mit Lehne. Alles andere ist für ein Kleinkind Quatsch.

Mein Sohn ist 17 Monate alt und ich war vor ein paar Tagen das erste Mal mit ihm mit dem Schlitten unterwegs. Hat sehr gut funktioniert, er hatte Spaß und ist nicht runtergefallen. Zum Glück ist er ganz brav sitzen geblieben und kam nicht auf die Idee, rumzuturnen.

Du hast nicht geschrieben, wie alt genau dein Kind ist. Unter 2 Jahren würde ich jedenfalls nicht anfangen, mit dem Kind irgendwelche Hügel runterzufahren, nur draufsetzen und durch die Gegend ziehen.

neopor dämmplatten

hallo inne runde, wir möchten unsere hausfassade dämmen u ich schau mich im netz bisl um.. hat jemand erfahrung mit haus dämmen u kann mir jemand sagen ob neoporplatten sich dazu eignen.. oder welches material sich am besten zum dämmen eignet u ,,preisgünstig,, ist..

mfg u jetz schon mal

VIELEN DANK :)

...zur Frage

Welches Material würde sich für das Anfertigen einer Maske eignen?

Wie es oben schon gesagt wurde, würde ich gerne eine Maske selber machen. Ein Design habe ich mir schon überlegt, jedoch stecke ich beim Material fest. Ich suche ein Material, das genauso gut formbar wie Knete ist (wenn möglich lufttrocknend). Es sollte auch auf jeden Fall gut zubemalen (Farbe sollte halten) und wenn möglich glatt sein (ich weiss, es hängt von meiner Geschicklichkeit ab). Auch zubeachten ist das Gewicht (Es soll sich nicht anfühlen, als hätte ich ein Elefant auf meinen Schultern sitzen). Dann wollte ich auch nach einer Folie fragen, die dunkel getönt und sehr stark spiegelt (Linse vom Stormtrooperhelm?), da sich diese besonders gut eignen würde ^^. Es sollte natürlich preiswert und nicht besonders schwer zu bekommen sein. Ausserdem Tipps zur Umsetzung, wären auch besonders hilfreich (Materialien/Techniken) , da es dann mein ernsthaftes erstes Projekt (in dieser Richtung) wäre. Danke schonmal im voraus ^^ LG Jonas

...zur Frage

Berufliche Sinnkrise mit 24...Wie komme ich da wieder raus?

Hallo :) Ich weiß nicht, ob und wie ihr mir hier helfen könnt, aber ich muss das hier einfach mal niederschreiben...Vorab sorry für den langen Text.

Ich bin 24 Jahre alt. Ich habe damals mit 16 direkt nach der Realschule eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten im öffentlichen Dienst gemacht und arbeite seit mittlerweile 5 Jahren in dem Beruf. Ich bin aber erst letztes Jahr Zuhause ausgezogen in meine erste eigene Wohnung. Bis dahin war ich vollkommen zufrieden. Sicherer und unbefristeter Job, nette Kollegen und relativ gute Bezahlung. Aber der Umzug war irgendwie Auslöser für meine Unzufriedenheit. Zugegeben, besonders spannend war mein Job noch nie. Aber seitdem macht er mich wirklich krank vor Langeweile und Desinteresse. Ich sitze hier jeden Tag 8, 9 Stunden am Schreibtisch und tippe irgendwelche Zahlen und Buchstaben ein, die mich nicht interessieren. Ich habe jeden morgen Bauchschmerzen, weil es sich so sinnlos anfühlt, zur Arbeit zu gehen, ich habe nicht das Gefühl, irgendwas sinnvolles zu leisten. Ich habe schon versucht, zum Ausgleich in meiner Freizeit mehr zu machen. Aber bei 40 Wochenstunden die man auf der Arbeit verbringt, sollte die doch auch wenigstens ein bisschen Spaß machen, oder? Und ich bezweifle auch, dass ein Stellenwechsel was bringen wird, der Beruf und die Tätigkeiten werden dieselben bleiben... Ich bereue es, damals kein Abi gemacht zu haben, 16 war viel zu früh für eine Ausbildung. Hab das Gefühl dadurch viel verpasst zu haben. Ich weiß auch nicht mehr, wie ich überhaupt auf meinen Beruf gekommen bin, ich bin da irgendwie reingerutscht und mir mittlerweile sicher, im falschen Beruf zu stecken. Und ich bin deprimiert, weil ich 8 Jahre gebraucht habe um das zu merken.

Jetzt könnte man sagen "Dann mach doch was anderes." Leichter gesagt als getan. Keine Ahnung wie und was. Erstens kenne ich meine wahren Stärken und Interessen nicht. Wie findet man sowas raus? Ich habe nur so ganz normale Standard Hobbys, aber keine besonderen Leidenschaften. Zumindest kenne ich sie nicht. Zweitens fällt es mir auch so schwer mich für eine neue Ausbildung zu entscheiden, weil mein derzeitiger Job wie gesagt sicher und unbefristet ist, das ist ja auch viel Wert. Außerdem muss ich ich meine Wohnung finanzieren, die ich eigentlich nicht aufgeben will. Wieder zurück zu den Eltern ziehen wäre auch nicht das Wahre. Ich habe Angst vor Veränderungen, aber wahrscheinlich muss man einfach mal was riskieren, sonst gehe ich hier ein. Nur weiß ich nicht was und wie. Ich hab das Gefühl, das nicht alleine entscheiden zu können, wie es weitergehen soll.

So, nochmal sorry für die lange Geschichte. Keine Ahnung was ich für Antworten erwarte und ob sich das überhaupt jemand bis hierher durchgelesen hat, aber ich musste das einfach mal loswerden.

...zur Frage

Was für ein Zaun eignet sich bei "Gefälle"?

Unser Garten liegt auf der einen Seite an einer Strasse mit einem Gefälle von vielleicht 8 Grad (zum Vergleich hier haben wir 5.7 Grad: http://static.cosmiq.de/data/de/e6f/69/e6f696d84926f03e56a71a015d65fcf4_1_orig.jpg), was sich nach wenig anhört oder nach wenig aussieht, jedoch gar nicht mal so "flach" ist, wie man vielleicht denkt. ;-) Ich frage mich nun, was für ein Zaun sich für diese Seite eignen würde? Kann man da sowas wie auf dem Bild mit Holzzaun anbei verwenden oder sieht dies "doof" aus / ist ein "No-Go" und es ist eher ein "Muss", einen "abgestuften" Zaun zu machen wie auf dem anderen Bild (Metallzaun)? Material spielt natürlich keine Rolle, es geht nur drum, ob "gerade" oder "abgestuft". Vielen Dank für Meinungen/Einschätzungen..! :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?