Welcher ist der Größte Troodontide?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die meisten Troodontiden waren sehr kleine vogelähnliche Dinosaurier, die nicht länger als einen Meter wurden. Nur einige wenige wurden größer: Zanabazar junior aus der Oberkreide der Mongolei war für einen Troodontiden ein wahrer Riese und wurde bis zu 2,4m lang und bis zu 30 kg schwer.

Einige Zahnfunde aus Alaska deuten jedoch darauf hin, das es dort auch einen sehr großen Troodontiden gab, der sogar noch größer war: Das Alaska-Troodon (derzeit noch geführt als Troodon formosus, da es leider bislang keine anderen Fossilien gibt) war höchstwahrscheinlich um die Hälfte größer als ein Troodon aus südlicheren Breiten: Schätzungen gehen von einer Körperlänge von 2,7m aus, was das Alaska-Troodon zu einem mittlegroßen Jäger gemacht hat, der in seinem Ökosystem nur von dem Zwergtyrannosaurier Nanuqsaurus übertroffen wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?