Welcher ist der beste Ort in Australien, um einen Sprachaufenthalt zu machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Langweilig wird es nie in einem anderen Land. Aber sicher wäre bei dir ein Aufenthalt in der Stadt oder eben stadtnah das Beste. Es gibt gute Sprachaufenthalte bei travelacademy.de
Es sind immer Rabatte möglich und die Vorbereitung drumherum mit Visum, Flug usw. gehören gleich dazu. Auch kannst du locker danach W&T machen, oder einfach reisen und hast trotzdem immer einen Ansprechpartner im Background.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei so vielen Bedingungen, die Du da stellst, kommen eigentlich nur Sydney, Melbourne und Brisbane in Frege - und auch DORT ist das Englisch, das Du da mitbekommst, natürlich australisches Englisch ("Strine"), das viele englischsptachige NICHT-Australier oft kaum verstehen.

Bei Deinen Plänen solltst Du zudem auch in Betracht ziehen, dass Dein 6-Monate-Aufenthalt doch vermutlich auch SCHULE beinhaltet?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für ein halbes Jahr nach Australien gehen, ist eine zu ungenaue Angabe.

Willst Du auf eine Sprachschule gehen oder Schüleraustausch oder work&travel machen. In den Schulen wirst Du Englisch ohne Slang (Strine) lernen. Ausserhalb der Schule oder bei der Arbeit wird Dir das aussie english mehr oder weniger intensiv begegnen.

Ich finde nicht, dass es schadet, wenn man einen australischen Klang im Englisch hat. Ich hatte und habe jedenfalls keine Probleme dadurch gehabt.

Was die Zielorte angeht, da bleiben dann nur Sydney, Melbourne und Brisbane/die Gold Coast oder die Sunshine Coast übrig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fernwehhoch2
06.03.2017, 17:37

Im September würde ich starten, natürlich eine Sprachschule besuchen und evtl. ein Praktikum machen. Meine Favoriten sind Sydney und Brisbane, bei der Sunshine Coast weiss ich nicht, ob die vlt. etw. zu klein ist und man sie schnell durch hat...

0

Was möchtest Du wissen?