Welcher Intel Prozessor bremst eine Gtx970 nicht aus aber ist noch bezahlbar?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würd dir den Intel Xeon e3-1231 empfehlen(ca. 250€), wenn du etwas weniger geld hast dann der i5 4460 (ca. 170€).Für etwa 340€ gibt es den i7 4790k.Wenn du auf die neuen Skylake prozessoren setzen willst musst du rund 360€ ausgeben+Z170 Mainboard.Den 6600k würd ich dir nicht empfehlen.Der lohnt sich nicht, wenn dann schon der 6700k.(kostet ca. 360€, wie schon gesagt)

Meine Meinung

0

was ich noch vegessen habe:Kauf dir KEINEN amd Prozessor

0

Warum sollte ein neuer Prozessor das machen? also günstig und sehr gut zum zocken ist der i3 4170. wenn du auch rändern willst würde ich mindestens den i5 4460 nehmen. aber der i3 ist halt besser zum zocken und sehr neu. also zur Erklärung: der i3 hat 2 kerne und 4 threds (also win theoretischer 4 Kerner) und hat 3,7 GHz. der i5 hat wirkliche 4 kerne aber nur 3,2 GHz. da der i3 aber so neu ist machent es. fast kein Unterschied mehr zwischen threds und echten Kernen. Außerdem ist der i3 einiges günstiger.

ein i3 und gtx 970?Da wird es ein paar Verluste bei den fps geben.Also lieber ein min. ein i5

0
@IchKannsHalt2

Ich hätte noch eine Frage welches Mainboard und welchen Ram sollte ich deiner Meinung nach zu dem Xeon kaufen ?

0

@JoejoePingel Weil der i3 nur 2 Kerne hat ;)

0

Was möchtest Du wissen?