Welcher intel Prozessor besser?

4 Antworten

Welche Generation "besser" ist lässt sich nicht pauschal sagen, grundsätzlich gilt aber das neuere Generationen:

  • meist energieeffizienter sind
  • modernere Befehlssätze haben
  • sicherer sind

Es hängt jedoch vom Einsatzgebiet und dem verfügbaren Budget ab, welche Generation besser geeignet ist.

Mittlerweile sind mehr Kerne für viele Anwendungen wichtiger als die reine Singlecore Performance. Wenn ein Prozessor also zwei Kerne hat, dann wird er bei modernen Anwendungen langsamer sein als ein Prozessor der etwas niedriger taktet aber doppelt so viel Rechenkerne hat. Auch dies ist aber Anwendungsabhängig.

Ich würde jetzt behaupten (wenn Strom und Preis keine Rolle spielen) dann ist es das beste viel Kerne zu haben die möglichst schnell takten.

Worauf es bei einem Laptop Kauf ankommt? Einsatzgebiet, Einsatzumgebung und Handhabung.

Ich habe den speziellen Fall das sich ältere Spiele spiele und dann nur noch surfe, heisst ich habe eigentlich nichts was Multicores und paralelle Anwendungen unterstützt. Spiele Football manage rund EHM, und Europa Universalis IV etc die alle nicht genug Rechenpower haben können ,aber teilweise Multicore ga rnicht unterstützen. also kein i 7 weil sichs eh nicht lohnt..8.Gneration wegen mehr Cores und wenger Takt schlechter als 7? Ein guter günstiger i5 mit wenig Cores und hohem Takt? Oder gleich i 3 mit möglichst hohem Takt weil ich nicht mal i 5 multitasking nutzen kann?

0

Die Generation besagt das wie neu die Prozessor-Serie ist die achte ist im Moment die neuste. Die Kerne sind für die parallel Anwendungen, das heißt um so mehr kerne um so mehr aufgaben kann die cpu gleichzeitig verarbeiten. Ghz kann man einfach sagen um so mehr desto besser. Beim Laptop kommt es auch drauf an wie viel ram drinne ist, 8 sollten es sein. Sonst kommt es drauf an was du machen willst, zum zocken solltest du eine dedizierte Grafikkarte nehmen.

Welcher intel Prozessor besser?

--> keiner. aktuell haben alle die seit 2008/2009 Produzierten Intel Prozessoren Sicherheitslücken. Zwar gibt es schon Patches dazu aber Leistungsverluste von bis zu 25% sind die Folge. AMD hingegen hat von den Sicherheitslücken nur eine die greift und dafür ein Patch herausgebracht der keine Leistungsverluste nach sich zieht. daher sind intel im Preis/Leistung aktuell schlechter als AMD Modelle.

Man sollte daher eher seine Kaufentscheidung auf AMD Modelle legen wie z.B. diese hier :

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Vega-Mobile-AMD-kuendigt-Notebook-GPU-mit-HBM2-an-3935547.html

https://www.heise.de/ct/ausgabe/2018-4-15-6-Zoll-Notebooks-mit-AMD-Ryzen-3953977.html

Hallo, Welcher Prozessor ist besser, der i7-5500U Proz (Dual Core) 2,4 GHz-3,0 GHz, 4 MB Cache oder i5-4210H Proz.(Quad-Core) 2,9GHz -3,5GHz, 3 MB Cache?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Dual-/Quad-Core und i3/5/7 Prozessoren?

Was ist der Unterschied zwischen Dual-/Quad-Core und i3/5/7 Prozessoren?

Ich möchte mir bald einen Laptop kaufen, und will einen möglichst leistungsstarken Prozessor haben. So weit ich das verstanden habe, wird bei Dual-/Quad-Core die Taktfrequenz verdoppelt bzw. vervierfacht. Also hätte ein 2.2 GHz Dual-Core 4.4 GHz?

Hat ein i3 Prozessor dann nur einen Kern, der dafür aber besser ist? Und was ist dann der Unterschied zwischen i3, i5 und i7?

Danke schonmal für die Hilfe;)

...zur Frage

Wie groß sind die Leistungsunterschiede zwischen einem Intel-Core-i-Prozessor, der 4. und der 7. Generation?

Würde ich den Unterschied als ganz normaler Anwender z.B. an einem Notebook merken? Wenn ja woran?

...zur Frage

was ist ein Stream Command Intel Core i7 CPU der 2. Generation?

...zur Frage

Macbook Prozessor Upgrade?

Hallo erstmal 👋 Hab da mal ne Frage bezüglich eines MacBook Pros aus dem Jahre 2017.

Ich wollte wissen was besser ist 3,1 GHz (im Turbo Boost 3,5 GHz) Dual-Core i5 der 7. Generation oder der 2,9 GHz (im Turbo Boost 3,8 GHz) Quad-Core i7 der 7.Generation ? Ist er sein Geld wert und lohnt sich der Aufpreis bzw merkt man einen ordentlichen Unterschied zwischen den Modellen? Natürlich erwarte ich von einem MacBook keine Höchstleistung in Sachen Gaming aber ein paar kleine Sachen auf reisen würde ich doch ganz gerne spielen wollen

Oder wäre es angebrachter das 13“ Model mit dem 3,1 GHz (im Turbo Boost 3,5 GHz) Dual-Core i5 der 7. Generation lieber auf 16 gab Ram aufzurüsten ? Oder mach der Quad-Core den großen Unterschied  wobei das Upgrade ja auch wieder teurer ist

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?