Welcher Hustenstiller hilft wirklich?

6 Antworten

ich hatte auch einen ziemlichen husten. du musst aber wissen ob es ein reizhusten ist zb wenn du dich anstregst oder was scharfes riechst, dann ist sedutussin tropfen sehr gut. auf jeden fall nichts mit alkohol nehmen da es dir sonst schlecht werden kann. bei husten mit schleim empfehle ich bonchicum tropen oder mucusolvan tropfen. auf jeden fall tropfen da diese stärker und wirkungsvoller sind.

Hustenstiller sind eigentlich überhaupt nicht gut, da sie nur den Husten unterdrücken. Das mag zwar angenehmer sein als dauernde Hustenanfälle, doch es ist wichtig, dass man den Schleim abhustet, der den Husten auslöst. Von daher würde ich dir Schleimlöser empfehlen.

Das ist so pauschal einfach ganz großer Blödsinn und bei dieser Frage ganz besonders falsch. Der Fragesteller hat nämlich keinen Schleimhusten, sondern einen unproduktiven Reizhusten und den sollte man sehr wohl unterdrücken.

Außerdem dämpft z. B. Dextromethorphan lediglich zentral das Hustenzentrum im Gehirn, wähend der Reflex Fremdkörper abzuhusten erhalten bleibt.

0

Ich würde mir vom Arzt etwas mit Codein verordnen lassen. Alles andere ist herausgeworfenes Geld. Codein aber bitte nur abends nehmen, damit der Schlaf ruhig ist. Am Tage sollte abgehustet werden.

Was hilft gegen extremen Reizhusten?

Hallo! Habe ab und an das Problem das meine Tochter an extremen Reizhusten leidet. Es fängt meist mit ganz normalen Husten bei einer Erkältung an und steigert sich dann so extrem dass sie erbricht. Allerdings kommt es immer nur dazu wenn sie im Bett liegt. Kann sich das jemand erklären warum das so ist? Und hat vllt. jemand ein gutes Mittel dagegen??? Weil sämtliche hustensäfte /-tropfen kann man vergessen, helfen nix! Bin für jeden Rat dankbar!

...zur Frage

Ist the Voice of germany fake?

Ist the voice of germany wirklich so wie es dargestellt wird?Wird wirklich nur auf die Stimme geachtet?Ist es wirklich so dass die coaches nicht wissen wer da singt und werden sie auch nicht Manipuliert(möglicherweise von einer person die im publikum sitzt und handzeichen gibt? Oder ist es vielleichts so dass sowieso schon klar ist wer gewinnt und die coaches jeden schon kennen? Es ist viel aber es würde mich interessieren und freue mich auf antworten!!! ;D

...zur Frage

Erkältet - starker Reizhusten bis zum Würgereflex?

Hallo zusammen,

ich bin seit rund einer Woche erkältet (Schnupfen, Halsschmerzen) und habe seit drei Tagen richtig heftigen Reizhusten, besonders im Liegen, das Kitzeln/ Kratzen im Hals macht mich wahnsinnig! Habe die letzten Nächte wenns hochkommt vllt zwei Stunden je Nacht geschlafen, weil ich ständig husten musste, teilweise geht das schon soweit, dass ich einen Würgereflex bekomme und es tut auch irgendwann in Brust und Hals ziemlich weh.

Folgendes habe ich bislang probiert:

erhöht schlafen - das funktioniert nicht wirklich, erst recht nicht, wenn ich den Kopf mal zur Seite drehe, dann ist es ganz vorbei.

Tee in Unmengen - hilft auch nicht

Honig ganz langsam essen - hilft ebenfalls nicht, im Gegenteil, davon huste ich nur noch mehr

Bonbons lutschen - ebenfalls kein Erfolg, sobald das Bonbon alle ist, dauert es keine zwei Minuten und der Husten fängt wieder an

Was kann ich noch tun? Gibt es irgendwelche Mittel aus der Apotheke, irgendwelche Hustenstiller / -blocker? Es ist komplett trockener Husten, kein Schleim, nichts.

Ich möchte unbedingt wieder durchschlafen können, auch mein Freund hatte die letzten Nächte nicht viel mehr Schlaf als ich (und dabei geh ich schon raus, wenn ich merke, einmal husten reicht nicht).

Danke für Eure Antworten!

...zur Frage

Welche Hustensäfte enthalten codein?

Welche enthalten codein? Enthält zB der Hustensaft auf dem Bild Codein?

...zur Frage

Hat der Mann wirklich eine Rippe weniger....? ( Islam )

Hat der Mann wirklich eine Rippe weniger als die Frau? Oder soll man das nicht wortwörtlich nehmen?

...zur Frage

Hustenstiller wirken nicht?

Hallo,

ich habe seit Tagen starken Reizhusten, der nicht besser wird und habe seitdem kaum mehr geschlafen, weil der Husten mich wachhält. War deshalb heute beim Arzt, der mir für den Tag Hustensaft und für den Abend Hustenblocker verschrieben hat.

Ich habe alles so genommen, wie es mir gesagt wurde, aber es wirkt nicht. Es hat sich kein Stück verbessert und ich werde heute Nacht schon wieder nicht wirklich schlafen können. Was soll ich tun? Habe alles mögliche vorher schon ausprobiert. Kopf höher gelegt, viel getrunken, alles mögliche.. Aber es klappt einfach nichts.

Der Husten kommt aber nicht von einer Bronchitis, denn die Lungen sind, laut Arzt, frei.

Habt ihr Vorschläge, wie ich zumindest die nächsten Nächte nicht andauernd wachbleiben muss, bevor ich erneut zum Arzt gehe?

Vielen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?