welcher hunderasse haart nicht

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Pudel und Pudel-Mixe, z.B. der Labradoodle. Allerdings nur wenn der Pudel durchkommt ;-)

Allerdings müssen die dann regelmäßig geschoren werden und können im Winter frieren, weil sie kein wärmendes Unterfell haben (wenn ich das im Gespräch mit einem Pudelzüchter richtig verstanden habe). Ausserdem sind Pudel ganz schön intelligent, was auch bedeutet, dass sie gefordert werden wollen.

alle Rassen die geschoren und getrimmt werden haaren wenige, Mixe sind immerhin Mixe und tragen Gene von beiden Eltern, meine Pudel haaren nicht, das kann ich bestätigen, Toypudel sind klein 2 bis 3 kg und nicht größer als 27 cm

yorkshire terrier haaren nicht und sollen sogar anit-allergenes fell haben ^^ hab selber eine hunde allergie und deshalb habe ich einen yorkshire terrier bekommen und keine allergie reagtion ^^

Ich dachte Hunde mit nachwachsenden Haaren haaren sehr viel weniger, z.B. Pudel, Chitzu, Terrier.... Kann mich aber auch täuschen.

Pudel, Labradoodle und Bolonka zwetna haaren eig. gar nicht

Shi Tzu Hunde haaren absolut nicht.

Bichon Frise - die sind nicht nur pflegeleicht - sondern auch noch superlieb und bildschön zugleich! Die haben sogar langes, lockiges Fell wie bei Schäfchen - aber die haaren nicht ein Stück

tuppergirl 16.07.2009, 14:20

Die Rasse hab ich grade gegoogelt... supersweet, zum verlieben!!
.... Dieser kleine Gesellschaftshund wird etwa 25 - 30 cm groß und wiegt zwischen 5 und 7 kg. Das Haar ist dünn, seidig, mit Korkenzieherlocken, sehr locker und kann maximal 10 cm lang werden (dem Fell der Mongolenziege ähnlich). Die Farbe der Haare ist reines Weiß. Der Bichon Frisé haart nicht und ist damit sehr allergikerfreundlich.

0
Panikgirl 16.07.2009, 14:24
@tuppergirl

Und ein kleiner Tipp: Nicht, wie die Züchter es machen die Haare so furchtbar lang und buschig werden lassen am Köpfchen. Die Hunde wirken so richtig sorry, bekloppt - sie sind von Natur aus sowas von süss - man sollte ruhig ihr Fell stutzen und keine Schleifchen oder Pudelfrisuren machen. Das sind natürlich wirklich fast die schönsten Kleinhunde überhaupt neben den Mischlingen!

Meine Eltern hatten einen kleinen Rüden knapp 11 Jahre - ist ein wundervolles Kerlchen gewesen - und er passt sich den Lebensgewohnheiten spielend an. Ich habe ihn auch damals öfters mal ein WE mitgenommen und er hat sogar ausgehalten bis um 9-10 Uhr morgens, wenn ich mal nicht so früh aufstand - ohne Murren - sooo lieb sind die wirklich!

0

Pudel und Pudelmixe, sind daher auch für Allergiker eine echte Möglichkeit.

Angeblich sollen auch der Bolonka Zwetna und der Coton de Tular (Baumwollhund aus Madagaskar) nicht haaren. beides sind wuschelige Kleinhunde.

Der Mops haart ziemlich wenig.Oder der Pudel.

Bellolein 16.07.2009, 14:18

Ich finde allerdings nicht das dies ein Aspekt sein sollte nach welchem man sich einen Hund aussucht,zumindest sofern eine Allergie keine Rolle spielt.

0
Mali74 16.07.2009, 14:21
@Bellolein

Das mit dem Mops stimmt nicht. Ich habe einen. Die haaren sehr schlimm fast das ganze Jahr über. Auch wenn sie sonst natürlich die tollsten Hunde überhaupt sind:-)Über Pudel habe ich auch schon gehört, dass sie wenig haaren.

0

weis nicht vieleicht Goldendoodles?? kenn ich zwar nicht...

Pudel, Wasserhunde und Nackthunde wären dir zu empfehlen.

Ein hund ohne Harre glaub ich eher

solche wie der hund von obama oder der von der holländischen königsfamilie

Wasserhund siehe Obama oder ein Nackthund

CrazyDaisy 17.07.2009, 00:23

Ergänzung: Bo ist ein Portugiesischer Wasserhund.

0

Hunde ohne Haare.

chelga 16.07.2009, 14:18

danke für den tipp, jetzt weiß ich auch warum mein nachbar kein haarausfall hat, er hat GLATZE -

0

Nackthunde :- Zwar hässlich aber haarlos.

Goldendoodles haaren nicht.
Gar nicht!

Wyona 17.07.2009, 07:56

so ein Quatsch, aber nur sie tragen doch die Gene vom beiden Eltern

0

Was möchtest Du wissen?