Welcher hund zum anfang?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kommt auf den Anfänger an. Wenn es ein Anfänger ist der bereit ist sich schlau zu lesen, ggf Hilfe bei Hundeschulen zu suchen und auch eine gewiße Empathie anderen Lebewesen entgegenbringen kann, geht eigentlich jeder Hund, der vom Charackter her zu ihn passt. Den Charackter eines Hundes kann man allerdings nicht an der Rasse festmachen. Man kann halt leider einen Chihuahua genauso falsch halten, wie eine Deutsche Dogge und den Tier damit unermeslichen Schaden zufügen. Als Anfänger ist es zudem besser erwachsene gereifte Hunde zu nehmen, die vorerzogen und sozialisiert sind, das können zb aussortierte Zuchthunde vom Züchter sein. Oder eben im Tieheim, da hat man die größte Auswahl und auch die Chance den Hund richtig kennenzulernen. Für einen Anfänger ist es auch meist empfehlenswerter nicht den Hund zu nehmen, der ein zuerst ins Gesicht springt sondern vielleicht lieber einen der ruhig im Tierheimzwinger in seinen Korb liegt.

Kommt ganz auf den Hundebesitzer an. Aber wir haben immer nur englische-cockerspaniel die sind gutmütig aktiv und sehr geduldig gegenüber Kindern, trotzdem bellen sie wenn jmd. Unbekanntes kommt ( is bei uns meistens die Katze des Nachbars :))

Labrador und Goldenretriver aus der Showlinie sind gute Hubderassen, die auch mal Erziehungsfehler verzeihen.

Jedoch gibt es nicht die perfeke Anfängerrasse. Jeder Hund, auch von einer Rasse haben verschiedene Charakter.

Du kannst mal in Hundeschulen in deiner Nähe nachfragen, viele bieten Beratungsgespräche an.

Also Bobtail würde ich eher abraten... Ein Golden Retriever ist für die meisten Anfänger gut geeignet, da er schnell lernt, nicht (besonders) aggressiv ist und sich gut auf den Besitzer einlässt, also tendiere ich zu einem Golden Retriever. Eine andere Sache ist natürlich auch Zeit, Platz und Kosten

Kauf dir doch ein Buch über die Rasse,die du gerne möchtest (vielleicht kannst du die in der Bücherei auch ausleihen) und lese dich mal ein, was die Rasse im Allgemeinen so für Charaktereigenschaften hat, was sie braucht und das sie nicht so mag.

  • ob es der richtige Hund für dich ist, kannst nur du selber entscheiden....

Was möchtest Du wissen?