welcher hund passt zu mir in der richtigen größe

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Geht in ein Tierheim oder mehrere und lernt dort die Hunde kennen! Dort sind super viele liebe Hunde, die sicher gut zu euch passen. Die Pfleger kennen in der Regel ihre Tiere und können euch sicher welche empfehlen! Ihr habt die Möglichkeit, die Hunde kennen zu lernen, mit Ihnen Gassi zu gehn etc. Und dort warten sooo viele auf ein schönes Zuhause! Also wenn ihr nicht einfach einen Hund wollt, sondern echt Tierlieb seid, geht ins Tierheim, ihr könnt euch ja auch mehrere Tierheime angucken. Unsere Hündin aus dem Tierheim haben wir seit fast 5 Jahren und sie ist das Beste und liebste was mir je passiert ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allerdings würde ich erst einmal im Tierheim in der Nähe nachgucken. Dort gibt es genug Hunde, die ein neues Zuhause suchen. Der Vorteil dort ist, dass viele Hunde bereits ein Stück erzogen und sozialisert sind und natürlich gesund und ab einem bestimmten Alter kastriert.

Ansonsten kannst du hier in etwas gucken, welcher Hund ungefähr (!!!) zu dir passt: http://www.royal-canin.de/hund/der-hund/breedfinder.html

Hast du einige Rassen gefunden, solltest du dich unbedingt noch genauer über sie informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mittelgroß sind zum Beispiel Golden Retriever. Aber als perfekte Familienhunde kann ich nur Leonberger, Neufundländer, Bernhadiner und allgemein große Hunde empfehlen. Vor allem bei so großen Rassen ist die Reizschwelle so hoch, dass sie sich selbst durch kleine Kinder nicht beeindrucken lassen.

2 Leo-Beispiele: http://www.tierfotoagentur.de/Hundefotos/MischlingHundefotosMischlingKindundLeonbergerMixkidwithmongrelXTMjAxMC8wNS8yNi8=/PM-04454_138628.jpg

und: kommt später -.-

Das heißt natürlich nicht, dass die gerne geärgert werden ;) Aber sie sind echt durch fast ncihts zu beeindrucken :)

Lg SweetLove14

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe einen Schafpudel, lass dich nicht von dem Namen ablenken^^ australischer hütehund, mittelgroß bis groß, lernt schnell, harmlos&trotzdem stark, lange haare aber wenig haarausfall, super zum erziehen, gib einfach ma bei google ein. naja letztendlich kommt es immer auf die erziehung an, aber wie gesagt, er lernt schnell und ist ein gutes wesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben einen Beagle. Beagle sind Kinderfreundlich, spielen gerne, sind treu, werden gerne geknuddelt :D und sind seeehr coole hunde. ;D

Ein noch sehr Kinderfreundlicher, aber sehr großer Hund ist der Irische Wolfshund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hunde4ever
12.07.2011, 20:44
  1. Beagle sind Jagdhunde und für Anfänger daher nicht zu empfehlen.

  2. Kinderfreundlich kann bei der richtigen Erziehung jeder Hund sein.

0

Tut mir leid,wenn ich solche Fragen lese,frag ich mich immer,Versucht ihr auch eure späteren Kinder nach bestimmten Kriterien auszusuchen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dackel hat Charakter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?