Welcher Hoster ist der Sicherste? (Movie-Stream)

5 Antworten

Es sind, ja ich muss es sagen, zwar alle mit blöden sich beim Klicken öffnenden Pop-Up-Fenstern belegt, aber ich nutze Streamcloud und Shared am meisten. Sie sind aber nur in Benutzerfreundlichkeit, Aussehen und Wartezeit verschieden.

Ich würde mir überhaupt keine Filme mehr illegal streamen. Eben werden die Abmahnungen nur so rausgehauen. Ein Bekannter hat gerade für eine Walking Dead Folge eine Abmahnung von 600 Euro bekommen.

Zu 100% ist natürlich nichts sicher. Ich würde dir Stream Cloud empfehlen allerdings dazu noch den Ad Blocker denn es kommen immer sexuelle Inhalte als werbung. Und selbst wenn du nicht darauf zeigst sondern mit dem Maus Zeiger über weiter um Video. Kommst du ggf. auf sexuelle Seiten die dann wiederum Viren haben. Außerdem funktioniert Stream Cloud auch auf Mobilgeräten.

Ich nutze Streamcloud seit 1 Jahr, habe deshalb auch meinen Adblocker immer aktiviert aber man weiß ja nie. Danke für die Bestätigung. :)

0

Streaming illegal - Nutzung von ZenMate & WebRTC?

Hallo Leute, ich würde gerne zu Schulungszwecken erfahren, wie es aussieht, wenn ich meine IP mit Hilfe von ZenMate und WebRTC im Browser verschlüssle und dann "illegale" Streams anschaue. Ist das sicher? Ich hab die Idee von mehreren Foren und YouTube Videos. Beispiel für eins der Videos:
https://youtu.be/bdHEGcwo918
Wäre die Nutzung dieser Plugins hilfreich und kann man damit weiterhin auf Burning Series und co. Streams schauen, ohne großes Risiko?

Ich würde mich über Antworten/Erfahrungsberichte freuen.
LG der Typ der die Infos NUR für Schulungszwecke benötigt!

...zur Frage

streaming seiten laden zu langsam

Ich habe erst vorhin ein speedtest gemacht und es war bei 104.000 mb/sek und trotzdem laden streams stotternt ...

bei streamcloud bei vivo, filnuke .. überall warum ?

...zur Frage

Streaming-Seiten (Vermittler, nicht Hoster) laden nicht mehr, warum & wie beheben?

Hallo liebe Community!

Ich habe seit einer Weile (ca 2-3 Stunden) das Problem dass diverse streaming-Seiten nicht mehr funktionieren. Damit meine ich aber nicht Seiten wie Streamcloud & co die Dateien hosten sondern alle (mir bekannten) Vermittler-Seiten wie Kinox, Movie4k, Randaris, Proxer &&&. Youtube & andere Seiten wie Facebook oder Deviantart funktionieren Problemlos und laden innerhalb von kürzester Zeit. Bei den streaming-Seiten bekomme ich folgende Fehlermeldung: ''Diese Website ist nicht verfügbar, ERR _ CONNECTION _ TIMED _ OUT''

Ich nutze Chrome, habe selten Probleme mit meiner Internetleitung & mein Laptop mag zwar alt sein aber es tut was es soll & wie gesagt funktioniert alles andere ja hervorragend.

Neustart -sowohl vom Browser als auch vom Laptop- haben soweit nicht geholfen, also ist meine Frage jetzt: Was kann ich tun, bzw woran liegt es?

..(kann ja nicht sein dass alle Seiten gleichzeitig down sind, das wäre doch echt strange)

Vielen Dank im Vorraus und liebe Grüße, Fee

..oh, und bitte keine Grundsatzbelehrung über die legal-oder-nicht-legal-Frage, ich bin mir der gesetzlichen Lage durchaus bewusst und unterstütze die entsprechenden Parteien sobald deren Werk in Deutschland lizensiert und käuflich wird.

...zur Frage

Alternative zu Cineon

Sicher habt ihr schon gemerkt, dass Cineon.ws sein Konzept geändert hat. Alles, was es bisher so beliebt gemacht hat - verschiedene Hoster, gute Streams, etc - wurde gestrichen, so dass nun keine Streams mehr verfügbar sind und man ausschließlich über Uploaded.to herunterladen kann.

Nun meine Frage: Kennt jemand eine gute Alternative, bei der man mit verschiedenen Hostern als Auswahl downloaden kann? Ich rede nicht von Ordnern mit unzähligen Parts, sondern von ganzen Dateien. Und nicht nur die neuesten Hollywood-Filme sollten vertreten sein, sondern auch unbekanntere, ausländische Filme, die weitab vom Mainstream liegen.

Herzlichen Dank, Keiji~Chan

...zur Frage

Hoster Flash X auf bs.to kostenpflichtig?

Ich wollte zum ersten mal auf bs.to eine Serie schauen und hab den Hoster Flash X gewählt. Es hat sich eine Seite mit dem Video geöffnet auf der unten stand: "Der Kunde der sich über diese Website angemeldet hat, ist als Teilnehmer registriert und abonniert. Die Kostenbelaufen sich auf 15.- pro Woche. (...)"

Ich hab das Video natürlich nicht geschaut... bekomme ich jetzt eine Rechnung trotz dem dass ich mich nirgends angemeldet habe oder mein Einverständnis dazu gegeben habe? Es steht auch nicht wie ich mich abmelden könnte...

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?