Welcher Honig ideal für eine Mixtur bei Erkältungen?

10 Antworten

Da kannst du dir am besten einen Zimttee machen (1 Teel. Zimtpulver mit kochendem Wasser überbrühen) und wenn er Trinktemperatur hat, einen Löffel Honig reinrühren und trinken. Zimt wirkt natürlich antibiotisch.

Ich glaube, die Regionalität ist wichtiger als die Honigart selbst. Man kann sonst auch Heilkräuter nach Wahl in Honig einlegen und profitiert dann von dieser zusätzlichen Wirkung. Man sagt ja immer, es solle am besten Honig aus der eigenen Gegend sein, weil der von den dort angesiedelten Pflanzen stammt, die einen guten Effekt auf die Immunabwehr haben. Also vom Imker des Vertrauens!

Dort bekommst du auch Propolis von den Bienen. Davon tröpfelt man ca. 8 Tropfen auf ein Stück Zucker (ich nehme immer braune statt weiße Zuckerwürfel) und lutscht es. Das kann man ruhig zweimal täglich machen. Damit stärkt man ebenfalls die Abwehr.

Wenn Husten und bronchiale Symptome dazukommen, hilft am allerbesten eine gehackte Zwiebel, die man in ein Glas mit einem Honigrest tut. Die Enzyme der frischen Zwiebel verflüssigen sogar schon festgewordenen Honig! Mit diesem tollen Hausmittel habe ich meinen letzten Husten (ging über 1 Monat!) überstanden, und kein anderes Mittel ist dem überlegen!

Ich mache auch viel mit Honig.

Das Allerbeste, was mein Imker selbst erfunden hat, ist etwas mit Namen *Ambrosia*, das aus Honig, Pollen, Propolis und Gelee Royale besteht und als Kur zu nehmen ist: täglich einen Löffel voll! Das ist dermaßen inhaltsreich und wirksam, dass ich schon jahrelang keine Erkältung mehr hatte.
Mein Imker (schon ein ganz alter Herr, der mit weit über 90 Jahren noch immer seine Bienenvölker hat) macht diese Spezialität in kleinen Mengen und liefert sogar eine Laboranalyse mit, die inkl. Spurenelemente alle Inhaltsstoffe (sogar Germanium!) benennt. Kenner freuen sich immer, wenn er es wieder vorrätig hat. Honig ist schon sehr gesund.

Vielleicht hast du an Manuka-Honig gedacht. Damit habe ich noch keine eigenen Erfahrungen gesammelt. Er muss gut für äußerliche Wunden sein.

Nimm einen guten Imkerhonig. Der kostet etwas mehr als die Industriehonigsorten aus Übersee, sind aber besser. Wenn der Honig etwas zu zäh, oder kristallisiert ist, kann man in leicht erwärmen ( nicht heiß werden lassen). Dadurch wird er wieder flüssig. Um die Heilwirkung des Honigs zu erhöhen, kannst Du Deiner Mixtur noch Propolis zufügen. Mehr Heilwirkung geht nicht! Propolis bekommt man im Naturkostladen oder beim Imker selber.

https://de.wikipedia.org/wiki/Propolis

Manuka Honig (heilhonig mit einer mindesmenge -die meist deutlich über dem handelsüblichen liegt- von dem natürlichen Antibiotika der Biene)

Es eignet sich aber auch jeder andere.. Es kommt nicht auf die Pflanzen an sondern im Speichel der Biene ist das Antibiotika.. Und die Biene spuckt immer egal ob die Orangenblüten begehrt oder irgendwelche Waldpflanzen

41

Manuca wäre mit Gewehren auf Spatzen geschossen.

Man muss nicht den mega teuren Honig um die halbe Welt fliegen um eine Erkältung zu bekämpfen. Dafür hat Jahrhunderte der heimische Honig gereicht und wird es auch weiterhin

1
31
@KirstenSe

Es wurde nach Idealismus gefragt nicht nach ausreichend ;) nur deshalb habe ich es dazu erwähnt... 60% meiner Antwort bezieht sich auf jeden anderen Honig

0
41
@Lacrimis92

Ja, jetzt

Als ich meinen Kommentar begann, stand da nur "Manuka Honig"

0

Halsschmerzen, Aufstoßen, Speichelbildung

Ich bin ohne Schal mit kaltem Gegenwind draußen rumgelaufen. Daher habe ich vor 2 Tagen Halsschmerzen bekommen. Habe sehr viel Tee, Honig und Zitrone getrunken und Salbeibonbons genommen. Am nächsten Tag waren die Halsschmerzen weg. Keine Hinweise auf eine Erkältung. Jetzt kann ich aber kaum schlafen. In der falschen Lage muss ich aufstoßen, habe Sodbrennen und in meinem Mund bildet sich sehr viel Speichel. Wenn ich aufrecht sitze geht es wieder. Was ist das und was kann ich tun, außer zum Arzt zu gehen?

...zur Frage

Gelbe Punkte im Rachen und Mandelbereich - Halsschmerzen und Heiserkeit?

Hallo zusammen, Ich habe seit Mittwoch eine Erkältung, mit starken Halsschmerzen/Schluckbeschwerden, Heiserkeit (habe nun seit 5 Tagen überhaupt keine Stimme mehr) und Schnupfen. Ich bin zunächst von einer gewöhnlichen Erkältung ausgegangen, da ich Heiserkeit eigentlich bei jeder Erkältung habe- allerdings niemals 5 Tage am Stück keine Stimme (eher höchstens 1-2 Tage) , und nun habe ich hinten im Rachen Raum und um die Mandeln herum gelbe Punkte entdeckt, Pickel ähnliche, die ich sonst wenn ich gesund bin, nie habe.

Ich frage mich nun, ob ich morgen zum Arzt gehen sollte, oder ob es sich doch um eine normale Erkältung handelt? (Hat man bei Erkältungen vielleicht immer solche gelben Punkte?) Fieber habe ich keines. Was könnte das sein? Über Ratschlag würde ich mich sehr freuen, LG

...zur Frage

erkältung mit durchfall?

hallo leute :) ich habe seit 2-3 tagen halsschmerzen,schnupfen,kopfschmerzen... und jetzt is die nacht auch noch durchfall dazugekommen... wollte mich nur mal erkundigen ob das bei erkältungen normal ist, da ich beides nochnie zusammen hatte... ich werde morgen auch mal zum arzt gehen... (vielleicht hat ja noch jemand tips was gegen den lästigen durchfall in der nacht hilft.)

danke für die antworten :)

...zur Frage

Em.eukal Salbei Honig und Pille

Hey Leute,ich habe letztens gehört das Salbei die Wirkung der Pille vermindert und da ich jetzt krank bin und die oben genannten Bonbons nehmen muss hab ich angst ob da was dran ist. Hier die Zutaten der Bonbons:

Zucker Glukosesirup Akazienhonig Säurungsmittel Zitronensäure Salbeiextrakt Vitamin C Salbeiöl Zitronenöl

ist da was dran oder kann ich die besorgt nehmen?

...zur Frage

Egal welche Öl für Peeling?

Ich hab im Internet ein Peeling gefunden:

Rezept: Natürliches Honig-Zuckerpeeling

Wirkung: Reine und zarte Haut

Zutaten: 3 EL Honig 4 EL Zucker 4 El Haferflocken 1/2 EL Öl

Anwendung: Mischen Sie alle Zutaten und tragen sie das duftende Peeling mit kleinen kreisenden Bewegungen auf ihr Gesicht auf.

Nun das Peeling ca. 5 Minuten einwirken lassen, danach mit warmen Wasser vorsichtig abspülen.

Dieses wohltuende Peeling erfüllt den Zweck schon nach der ersten Anwendung.

Je nach Bedürfniss, die Haut mit einer Cremè einschmieren.

Frage: Ist es egal welches Öl man nimmt ?

...zur Frage

Wie bekommt man eine Erkältung am schnellsten weg?

Seit gestern habe ich so starke Halsschmerzen inklusive extreme Schluckbeschwerden 😥 meine Frage ist jetzt, was ich dagegen machen könnte. Ich habe auch etwas Schüttelfrost Temperatur 38.1 möglicher Weise jetzt sogar mehr. Mir ist auch schon schlecht von dem ganzen Honig & Kamillentee ...
Dazu kommt noch dass meine Ohren zu sind (keine Schmerzen) und wenn ich schlucke tut es auf der rechten Seite weh.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?