Welcher Heu schnitt für Zwergziegen?

1 Antwort

Ganz allgemein ist das junge und zarte Grün das beste ,also der 1.Heuschnitt.

Aber....die Witterung spielt eine große Rolle.Auch der vorausschauende Landwirt wird es nicht immer vermeiden können,das die Mahd nicht gut abtrocknen kann,

eine wechselhafte Witterungsphase einsetzt,das Heu zu langsam trocknet,wieder naß wird,mehrmals gewendet werden muss und dennoch keine so gute Qualität hat,oder auch verdirbt.

Viel wichtiger ist es,das vor der Mahd geschaut wird,ob sich Giftpflanzen angesiedelt haben .Diese müssen vorher entfernt werden.

Es ist nicht so bedeutend,welchen Schnitt Du nimmst.In diesem phasenweise zu kalten ( Mai ! ) und einem sehr nassen Sommer ist es klar,das es weniger und auch weniger gutes Heu gibt.

Du kannst ja nur das verfüttern,was der Markt hergibt.

Was möchtest Du wissen?