Welcher Hersteller bietet die besten Modellbaufarben an?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Hubert, ich habe zwar bestimmt mehr als 15 Jahre nichts mehr mit den Farben gemacht, aber ich habe zu meiner aktiven Modellbauzeit gerne mit Revell-Farben gearbeitet. Wenn ich mich recht erinnere war die Haltbarkeit der Farben bei mehreren Monaten. Gruss Carsten

Ich bemale meine Modelle mittlerweile fast ausschließlich mit Vallejo-Acryl-Farben (Dropper-Bottles). Für die Airbrusch "Vallejo Model Air" und für den Pinsel "Vallejo Game Color"

Ich kann die Erfahrungen mit den kleinen Revell-Farbtöpfchen bestätigen. Wenn der Deckel nicht stark verbogen und das Töpfchen sauber wieder verschlossen ist, halten die Farben bei mir 6-9 Monate.

Das Tolle für Modelle ist, dass Revell viele Mattfarben anbietet, die den kleinen Schiffsmodellen einen viel realistischeres Aussehen geben als viele Glanzlackfarben.

Nen Ferrari würde ich natürlich nicht matt lackieren.

Hallo, mein Mann bemalt leidenschaftlich gern und lange und oft irgendwelche Modelle - von mittelalterlichen Kriegern bis hin zu Schiffsmodellen u. ä. Er hat zunächst auch mit Revell gearbeitet, ist dann aber auf Humbrol umgestiegen. Nach seinen Aussagen sind das die besten.

Hallo "Hubert"; kaufe zum üben ein Döschen Revell,probiere danach Tamiya Farben, die sind wesentlich besser. Viel Spaß beim pinseln.

Hi Hubert, ich kann mich nur meinem Vorredner(-schreiber) anschliessen. Revell

Was möchtest Du wissen?