Welcher Helm mit Sonnenblende ist der beste?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Meine Frau hat einen Jethelm von Soxon. Schau mal hier http://www.jethelm-retro.de/jethelm-mit-sonnenblende/ . Dieser ist ebenfalls mit Sonnenblende. Der Preis ist auch in deinem Budget. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19Michael69
03.06.2016, 20:33

Hoffentlich lesen alle diesen Kommentar, damit sie die Antwort nicht wirklich als die hilfreichste ansehen !!!

Bei der Frage zum Kauf eines Motorradhelms einfach einen Link zu posten in dem dann wiederum zu Online-Shops verlinkt wird, ist für den Kauf eines Motorradhelms mal so das sinnloseste was man tun kann.

Einen Motorradhelm kauft man im Fachgeschäft mit der richtigen und kompetenten Beratung!

Außerdem sieht mir die verlinkte Seite nicht nach einer unabhängigen und seriösen Seite über Jethelme aus.

Gerade einmal zwei Marken werden dort beworben und überall findet sich ein Link direkt zum Kauf.

Und oh Wunder, es gibt sogar einen Testsieger. Nach der Antwort wie oder warum gerade dieser Helm zum Testsieger wurde sucht man aber vergebens.

Das ist eine blanke Werbeseite !!!

Ich kenne Soxon und die andere Marke nicht. Daher bewerte ich hiermit nicht die Helme selbst. Ich behaupte weder sie seien gut, noch sie seien schlecht.

Sorry für meine Ehrlichkeit.

Viele Grüße

Michael

0

Hallo Sabine,

so leid es mir tut, aber du hast die sinnloseste Antwort als die hilfreichste bewertet.

Alle anderen Antworten waren um einiges qualifizierter.

Auf keinen Fall solltest du einfach auf einen Link klicken und einen Helm online kaufen. Mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit kaufst du ihn in der falschen Größe.

Ein zu kleiner Helm wird vom Tragenden schnell als solcher erkannt. Ein zu großer Helm wird allerdings oft falsch als passend und bequem empfunden.

Den Helm kaufst am besten im Fachgeschäft mit kompetenter Beratung.

Gerade bei einem Jethelm ist es noch wichtiger als bei einem Integralhelm, dass er 100%-ig richtig sitzt. Sonst ist er im Fall der Fälle (Sturz, Unfall) schneller vom Kopf weg, als du schauen kannst.

Grundsätzlich ist das mit dem Jethelm natürlich so eine Sache. Man muss sich auf jeden Fall der Tatsache bewusst sein, das Kinn und Gesicht nicht geschützt sind.

Ich muss aber zugeben, dass ich auch gerne "offen fahre".

Von HJC gibt es ganz ordentliche Jethelme in deiner Preislage mit Sonnenblende. Gibt es unter anderem bei Polo:

http://www.polo-motorrad.de/de/is-33-ii.html
http://www.polo-motorrad.de/de/fg-70s.html

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde zu einem Händler gehen, um den Helm vor dem Kauf anprobieren zu können. Niemals einen Helm im Internet kaufen!

Ein guter Helm muss passen, sonst nichts. Einfach mal an- und ausprobieren.

Ob ein Jethelm jedoch die richtige Variante ist, ist in diesem Fall fragwürdig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der beste Helm ist der, der passt....

such dir einen in der mittleren Preisklasse von einem bekannten Hersteller.

Jethelm ist eine zweischneidige Sache, ist im Sommer sicher angenehmer

ABER: Wenn du dich hinlegst hast du keinen Kinnschutz, ein Freund hat sich so einen mehrfachen Kieferbruch zugezogen - überigends mit ca. 30 km/h 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Online bei Motorradklamotten ist ein no go. Geht nix über eine Anprobe. Wie sitzen die Klamotten,  wie passt der Helm? Das sollte man schon vorm Kauf wissen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein guter Helm muss passen. 

Alles andere ist zweitrangig.

Und ein Jethelm ist in meinen Augen kein guter (=sicherer) Helm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

scorpion helme von fc-moto.de

jethelme sind müll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?