welcher hauptsächliche Grund spricht dafür das menschen mit anderen zusammen leben wollen und eine partnerschaft eingehen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Abseits deiner praktischen Erwägungen benötigt der Mensch Liebe, Zuneigung und Anerkennung. Der Mensch ist im Grunde ein soziales Wesen, welches auch emotionale Bedürfnisse hat. 

Menschen, die isoliert leben, vereinsamen und werden psychischen Schaden nehmen. 

Persönliche Nähe zu anderen Menschen, Vertrauen und Liebe sind emotionale Grundbedüfnisse, deren Befriedigung praktisch jeder Mensch anstrebt. 

Der Mensch ist ein "Herdentier" und sucht darum die Nähe zu einem anderen Artgenossen....man ergänzt sich und kommt dadurch weiter...

Es ist erwiesen, dass verheiratete Menschen durchschnittlich älter werden, als alleine Lebende...

Also spielt das Gesamtpaket von Dingen, die du aufzählst irgendwie zusammen...Sicherheit, Geborgenheit, Zuneigung, guten Sex mit der nötigen Gelassenheit darin, Zusammenhalt, Vertrautheit und und und...

Mein Partner kennt jeden Winkel von mir, ich vertraue niemandem so intim wie ihm und umgekehrt ist dies eben so.

Hallo,

Eindeutig 3., in der Hoffnung, dass sie Kinder mit mehr Gehirnzellen als manch anderer zeugen.

Liebe Grüße

Der Mensch ist einfach ein soziales Wesen, sonst hätte er evolutionär nicht überlebt.

Also 2 und 3 gemischt

0

Weil sie an die liebe glauben. 

Vielleicht Liebe? aber Geld klingt auch ganz gut ;D

5. trifft zu

Feedback und Anerkennung!

Was möchtest Du wissen?