Welcher Handynetzbetreiber hat die flächendeckendste Verfügbarkeit?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was die Netzabdeckung betrifft, haben die Vorredner eigentlich alles gesagt. Was jedoch fehlt ist die sehr wichtige Betrachtung des Handys. Gerade bei den Empfindlichkeitsmessungen sieht es bei Samsung sehr mässig aus. Da wäre der Typ des Handys wichtig. Man kann jedoch auch mit einem anderen Handy (Motorola-Handys haben in der Regel eine gute Empfindlichkeit) die Empfangsmöglichkeit "gegenprüfen".

O2 hat doch den Vorteil, daß das Netz bei gleichem Nutzungsentgelt automatisch auf D1 wechselt wenn der Empfang schlechter wird. Dadurch habe ich selbst im Gebirge immer Netz. Ich nutze allerdings ein SonyE. Das hat auch eine relativ hohe Leistung (=Strahlung).

cheabit 18.01.2008, 10:01

o2 hat zwar ein nationales Roaming mit T-Mobile (kann also, besonders in ländlichen Gebieten dessen Netz mitnutzen). Allerdings will o2 immer unabhängiger von T-Mobile werden und deaktiviert daher das Roaming in manchen Städten. Siehe http://www.tele-fon.de/news/3452.html

Es kann daher durchaus am genutzten o2-Netz liegen.

0

also O 2 ist schon ok. vielleicht liegts ja doch an deinem handy? das problem hatte ich vor geraumer zeit auch, einfach mal karte in ein anderes handy udn empfang testen.

Normalerweise müsste das Netz o2 automatisch ins D1 buchen wenn kein o2 Netz zur Verfügung hast. Kommt darauf wo du wohnst ob Land oder Stadt. Generell hat d1 und d2 gute Flächendeckende Netzabdeckung. Auf dem Land kannst o2 auf jedenfall vergessen. Sowie E+. In Städten funktionierense einwandfrei. Ach ja wie die Netzabdeckung bei dir ist kannst auch online nachschauen auf der Homepage o2. Ist einfacher. Obs am Handy liegt weiss ich nicht müsstest mal ein anderes Handy von ner anderen Marke ausprobieren.

Es sieht so aus, dass es kein Netz gibt mit dem du zu 100% überall in Deutschland Netz haben wirst. Ich hatte immer T-Mobile und bin sehr gut damit gefahren, bis zu unserem Umzug in ein kleines Dorf. Hier können wir nur über Vodafone telefonieren. :-( Am besten rufst du die Kundenbetreuung von O2 an, die können dir dann sehr genau Auskunft darüber geben, ob an deinem Wohnort das O2-Netz ausreichend vorhanden ist. Ich habe in der Kundenbetreuung von O2 gearbeitet und die Erfahrung gemacht, dass manchmal nur einige Strassenzüge keinen Empfang hatten. Wenn dir die Auskunft gegeben wird, dass du 100% Netz hast, dann solltest du einfach einmal deine Simkarte in einem anderen Handy ausprobieren. Vielleicht liegt es ja dann durchaus am Handy.

Was möchtest Du wissen?