Welcher gute Gin ist geeignet für Gin-Tonic?

7 Antworten

Wie Marco schon sagt gibt es nicht den einen Gin für Gin and Tonic. Die richtige Kombination von Gin und Tonic-Water sowie die Auswahl eines dazu passenden Garnish ist einfach das A und O für einen guten Gin Tonic. Mein Favorit ist Monkey 47 mit Fever Tree Tonic Water und Zitrone. Ein super Rezept und Infos zur Auswahl des Gins und Tonic Waters findest du z.B. hier: https://www.chingin.de/cocktails/gin-tonic-rezept/

Letztendlich ist es natürlich auch Geschmackssache. Ich finde dass man generell trotzdem Monkey 47 mit Fever Tree sowie Hendrick´s mit Fever Tree (und Gurke als Garnish) so gut wie jedem servieren kann und es den Leuten eigentlich immer schmeckt. Für den ein oder anderen tut es aber auch Gordons und Schweppes, was auch nicht unbedingt ein schlechter Mix ist!

Naja... Es gibt nicht DEN Gin für einen guten Gin & Tonic.

Viel mehr ist es auch hier wieder eine Frage des eigenen Geschmacks.

Alleine in Deutschland gibt es derzeit über 185 verschiedene Gin Sorten. Noch vor zwei Jahren waren es gerade mal 80.

Die Auswahl ist vielfältiger geworden und somit ist für jeden Geschmack etwas mit dabei. Ebenso gibt es nicht nur Tonic Water von Schwepps, sondern auch noch viele andere Hersteller. 

..Das einfachste ist es, wenn man sich für eine Geschmacksrichtung festgelegt hat. Also eher etwas klassisches, mit viel Wacholder, oder eben etwas mehr Zitrus Geschmack. Weiss man, was man gerne mag, kann man schon in die enge Auswahl gehen und somit besser vor filtern. Aus Seiten wie https://ginie.de/ kannst du z.B nach deinem eigenen Geschmack Filtern und findest dazu direkt das passende Tonic. 

Ich selber trinke sehr gerne den Gin Mare, ein Gin den man inzwischen auch sehr gut beim REWE bekommt. Allerdings ist dieser Gin erst mit dem richtigen Tonic perfekt, und das wäre das 1724 Tonic Water. Dieses Wiederrum ist allerdings sehr schwer zubekommen :(

Du siehst, es kann muss aber nicht immer einfach sein ;)

Marco :)

Was möchtest Du wissen?