Welcher günstige Kleinwagen ist der Beste?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo :)

Es wundert mich, dass der Ford-Fiesta hier noch nicht genannt wurde. Ein Top Kleinwagen mit guter Technik, hoher Zuverlässigkeit und meist auch ganz netter Ausstattung! Bei Ford sind auch immer die Betriebskosten relativ niedrig, da die Fordwerkstätten nicht wirklich teuer sind. Meiner Meinung nach der beste Kleinwagen überhaupt ---------> Corsa ist auch gut, aber die Verarbeitung im Innenraum kommt an den Fiesta nicht ran.

Mit 6000 Euro kommst du locker hin & wirst einen guten Fiesta finden..!

Hoffe, ich konnte dir helfen :)

Wenn du Opel mal mochtest, schaue dir mal einen Opel Corsa D an. Solider Kleinwagen, da findet man auch gute Exemplare mit niedriger Laufleistung für unter 6000 Euro.

Kia Picanto ist besser und zuverlässiger als Nissan Micra.

Sparschwejnchen 06.05.2016, 21:45

Ich selbst bin auch nicht so begeistert vom Micra. Ein verlässliches Auto ist mir schon wichtig, was bei dem Preislimit etwas schwierig wird. Wie ist der VW UP oder welche Marken würdest du noch empfehlen? Kia finde ich gut, wohne allerdings weit entfernt von entsprechenden Kia Häusern/Werkstätten.

0
jochenprivat 06.05.2016, 22:38
@Sparschwejnchen

Weitere sehr gute Klein- / Kleinstwagen sind der Toyota Aygo, Toyota Yaris, Honda Jazz, Mitsubishi Colt.

Die sind dem VW-Mix jedenfalls vorzuziehen.

0
bluberryMuffin 06.05.2016, 22:16

Wenn dir ein zuverlässiges Auto wichtig ist, wäre der VW Up wohl eher nichts für dich. Selbst im Dauertest des VW-Werbeblatts Autobild schneidet er schlecht ab.

1

Einen unimog gegen einen Kleinwagen?
Aber alles von Ford ist zu empfehlen, ausser der ka

Mitsubishi Colt. Aber der Mazda 2 ist glaub ich einen Hauch günstiger in der Versicherung.

Was möchtest Du wissen?